Mittwoch, 4. September 2019 21:13 Uhr

Cora Schumacher: Geht da mehr mit ihrem Ex Ralf Schumacher?

Foto: imago images / Future Image

2014 ließen sich Cora (42) und Ralf Schumacher (44) nach 13 Jahren Ehe scheiden. Nun postete die hübsche Blondine kürzlich auf Instagram ein inniges Foto mit ihrem Ex. Der Boulevard schreckte auf: Geht da etwa wieder mehr oder steckt was anderes hinter dem Bild?

Vor fünf Jahren vollzogen der ehemaligen Formel 1-Fahrer Ralf Schumacher und seiner Cora, ebenfalls Automobilrennfahrerin, odivTrennung von Tisch und Bett. Nachdem das Beziehungs-Aus der beiden offiziell wurde lieferte sich das ehemalige Ehepaar einen Rosenkrieg und kommunizierte zwischenzeitlich Berichten zufolge sogar nur noch über Anwälte.

Quelle: instagram.com

Heute jedoch scheinen die Wogen zwischen dem Traumpaar von damals geglättet. Vor rund einer Woche postete Cora ein Foto mit Ralf auf Instagram und schrieb dazu den Hashtag “love”. Haben sich die beiden etwa wieder zusammengerauft? Was steckt dahinter?

„Das Foto sagt alles“

Cora wollte damit nicht wirklich das Liebescomeback der beiden Eltern eines erwachsenen Sohnes verkünden. „Es gab in letzter Zeit viele Gerüchte, wie mein Verhältnis zu Ralf sein soll“, erzählte sie dazu der ‚Bild‘-Zeitung. „Ich denke, das Foto sagt alles aus.“

„Je älter ich wurde, desto klarer wurde mir, was mir in meinem Alltag gefehlt hat. Das waren die Salzburger Berge, immerhin habe ich 14 Jahre lang mit unserem Sohn und meinem Mann dort gelebt“, so die 42-Jährige gegenüber der Zeitschrift ‚Bunte‘. „Und der war mein bester Freund und Vertrauter – Ralf Schumacher. Ich denke, außer meinen Eltern gibt es keinen Menschen, der mich besser kennt als Ralf. Er ist einfach mein Lebensmensch. Auch wenn unser gemeinsamer Weg nicht immer nur schön war.“

Reden und chillen

Hin und wieder trifft sie sich mit Ralf. „Wir reden, chillen und genießen einfach mal nur das Leben. Das ist schön“, so Cora Schumacher weiter. Reden und chillen. Klingt ganz danach, als verbinde die beiden ein freundschaftliches Verhältnis. Darüber dürfte sich auch Sohn David (18) freuen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren