Donnerstag, 7. März 2019 13:06 Uhr

Costa Cordalis: Fans in Sorge um Gesundheitszustand

Foto: Starpress/WENN.com

Schock im Hause Cordalis. Sänger Costa Cordalis (74) soll ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Der Sänger, der neben Jürgen Drews, Roland Kaiser und Howard Carpendale zu den letzten Dinosauriern des deutschen Schlagers gehört, soll gesundheitlich angeschlagen sein.

Costa Cordalis: Fans in Sorge um Gesundheitszustand

Foto: Starpress/WENN.com

Das Hamburger Magazin „Closer“ zitiert einen angeblichen Insider, der sagt: „Es geht ihm gar nicht gut.“ Ein Augenzeuge berichtet außerdem, dass Costa bereits am 23. Februar, nach dem „Goodbye Jens“-Benefizkonzert nicht ganz fit gewesen sei.

In Klinik auf Mallorca?

Laut ‚Bild‘-Zeitung befindet sich Costa Cordalis offenbar in einer Privatklinik auf Mallorca, soll dort behandelt werden. Wie es ihm aktuell geht ist nicht bekannt.

Quelle: instagram.com

Weder sein Sohn Lucas, noch dessen Frau Daniela Katzenberger haben sich bis jetzt dazu geäußert. Seit Mittwoch kamen von Daniela keine weiteren Postings auf ihrem sonst so aktiven Instagram-Account. Hoffen wir, dass sich der beliebte Schlagersänger schnell wieder erholt.

Costa Cordalis begann seine Karriere 1965 mit „Du hast ja Tränen in den Augen“, der deutschen Fassung des Elvis-Songs ‚Crying In The Chapel‘.

Das könnte Euch auch interessieren