Mittwoch, 3. Februar 2010 22:17 Uhr

Cover-Girls Naomi Campbell und Kate Moss in Love

Es lohnt sich nicht groß, auf die acht Cover der neuesten Ausgabe des britischen Stylemagazins ‚Love‘ überschwenglich zu reagieren. Alle sehen gleich aus. Darauf die geklonten und hübsch retuschierten Bodies von Supermodels wie Kate Moss, Naomi Campbell, Amber Valletta, Daria Werbowy, Jeneil Williams, Kristen McMenamy, Lara Stone und Natalia Vodianova.

Die Idee von Chefredakteurin Katie Grand, alle in der gleichen Pose zu fotografieren:  „Für diese Ausgabe von LOVE haben wir acht Frauen ausgesucht, die generell als die schönsten der Welt angesehen werden, und brachten sie dazu, ihre Körper herzuzeigen – die von vielen als die perfektesten auf der Welt angesehen werden – und fotografierten sie alle in genau derselben Pose für das Cover. Wir haben das gemacht um zu zeigen, wie sie sehr sie sich physisch voneinander unterscheiden, weshalb wir auch ihre Maße angeben.“

Die Starfotografen Mert Alas und Marcus Piggott haben die Damen nackt abgelichtet und sie auf 40 Seiten im Heft untergebracht.
Zweimal im Jahr kommt das Love Magazine heraus und erscheint am 8. Februar zum dritten mal – mit besagten acht Titelblättern.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren