Crew-Mitglied von „Law & Order: Organized Crime“ erschossen

SpotOn NewsSpotOn News | 19.07.2022, 22:16 Uhr
Ein Crew-Mitglied der NBC-Serie "Law & Order: Organized Crime" ist erschossen worden. (amw/spot)
Ein Crew-Mitglied der NBC-Serie "Law & Order: Organized Crime" ist erschossen worden. (amw/spot)

getty/[EXTRACTED]: Jose Perez/Bauer-Griffin/GC Images

Ein Crew-Mitglied der NBC-Serie "Law & Order: Organized Crime" ist erschossen worden. Das hat der US-Sender in einem Statement bestätigt. Das Opfer ist seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Ein Crew-Mitglied der NBC-Serie „Law & Order: Organized Crime“ wurde am frühen Dienstagmorgen (19. Juli) in New York in der Nähe des Drehorts erschossen. Das berichten übereinstimmend mehrere US-Medien.

„Wir waren sehr traurig und schockiert, als wir erfuhren, dass eines unserer Crew-Mitglieder heute früh Opfer eines Verbrechens wurde und infolgedessen gestorben ist“, heißt es in einem gemeinsamen Statement von NBC und Universal Television, aus dem unter anderem das Branchenportal „Deadline“ zitiert. Man würde mit den örtlichen Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, die die Ermittlungen aufgenommen haben. „Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden, und wir bitten Sie, ihre Privatsphäre in dieser Zeit zu respektieren.“

Unbekannte Person eröffnete das Feuer

Ein Sprecher des New York City Police Departments erklärte dem „People“-Magazin, es habe es sich bei dem Crew-Mitglied um einen 31-jährigen Mann gehandelt. Er habe im Stadtteil Brooklyn in seinem Auto gesessen, als sich eine unbekannte Person dem Auto näherte und das Feuer eröffnete. Der Mann wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wenig später wurde er für tot erklärt. Das Opfer sei zum Zeitpunkt der Schießerei nicht am Set gewesen, sagte der Sprecher. Laut „Deadline“ wurde die Produktion für den Tag unterbrochen.

„Law & Order: Organized Crime“ ist eine von drei „Law & Order“-Serien, die derzeit auf NBC ausgestrahlt werden. Momentan laufen die Dreharbeiten für die dritte Staffel. Neben „Organized Crime“ gibt es noch „Law & Order: Special Victims Unit“ und „Law & Order“.