02.08.2020 23:34 Uhr

Cristiano Ronaldo: Hat er sich diesen Bugatti zugelegt?

Christiano Ronaldo ist nicht gerade für Zurückhaltung in Sachen Geld und Luxus bekannt. Das beweist der Fußballer jetzt auch mal wieder auf Instagram.

Foto: imago images / Gribaudi/ImagePhoto

In seinem neuesten Beitrag posiert der Portugiese vor einem nigelnagelneuen Bugatti Centodieci, natürlich auch gleich oberkörperfrei. Offenbar hat sich der 35-Jährige mal eben so einen neuen Wagen gegönnt.

Quelle: instagram.com

Ohne Shirt neben dem Neuen

Auf dem Foto sitzt Ronaldo lässig neben seinem grau-schwarzen Supersportwagen auf dem Boden. Sein Bugatti ist sogar mit den Initialen „CR7“ verziert. Der Weltfußballer beschriftete das Foto frech mit „Du wählst die richtige Aussicht.“

Millionenschwerer Schlitten

Die Luxuskarosse mit unfassbaren 1600 PS kostet umgerechnet stolze 9,5 Millionen Euro und ist auf zehn Fahrzeuge limitiert, weiß das italienische Blatt ‚Corriere della Sera‘. Aber da ja Ronaldo mit einem geschätzten Vermögen von 420 Millionen Euro bekanntlich zu den Schwerverdienern der Branche gehört, bezahlt er die Protzkarre wahrscheinlich aus der Portokasse.

Autos-Sammeln als Hobby

Außerdem sammelt der eitle Gockel  „hobbymäßig“ sowieso Autos. Unter anderem hat er bereits ein Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse. Sein Verein Juventus Turin, mit dem er gerade den italienischen Meistertitel geholt hat, gehört mehrheitlich dem Autobauer Fiat Chrysler. Da ist die Nähe zum Thema Auto also auch in beruflicher Hinsicht konsequent.

Galerie

Geschenk zum Meistertitel

Für Cristiano Ronaldo also ein ganz normaler Tag und ein ganz normales Geschenk, um seinen neusten beruflichen Erfolg zu feiern.

Zu einem Mannschaftsfoto postete er: „Ich bin glücklich, an den letzten beiden der neun aufeinanderfolgenden Meistertitel für Juventus beteiligt gewesen zu sein. (…) Und jetzt auf zu meinem dritten!“ Sein Vertrag mit Turin äuft noch bis 2022. Doch es gibt hartnäckige Gerüchte, dass Cristiano wohl vorzeitig abhaut – zurück in Richtung Madrid…

Das könnte Euch auch interessieren