Samstag, 1. Dezember 2018 14:20 Uhr

Cristiano Ronaldo: Hier sehen wir seine vier Kinder – plus Verlobte!

Der fünffache leidenschaftliche  Weltfußballer Cristiano Ronaldo gilt zwar als eitler Gockel, aber offenbar auch als liebender, vierfacher Familienvater.

Cristiano Ronaldo: Hier sehen wir seine vier Kinder - plus Verlobte!

Foto: KIKA/WENN.com

Jetzt präsentierte seine angebliche Verlobte Georgina Rodríguez (24) auf Instagram zwei süße Foto der ganzen versammelten Baggage. Auf dem vorweihnachtlichen Bild sind die vier Kinder des Paares zu sehen – als da wären: Cristiano Jr. (8), die Zwillinge Mateo und Eva Maria (1) und die kleine Alana Martina (1). Letztere kam im November 2017 als erste gemeinsame Tochter zur Welt.

Von Papa ist auf den Bildern allerdings weit und breit keine Spur. Der stand im italienischen Turin, wo die Aufnahmen entstanden, auf’m Platz.

Die hinreißende weihnachtliche Dekoration habe das Paar vor einigen Tagen Berichten zufolge persönlich – und unter höchster Geheimhaltung – in einem Pop-Up-Store gekauft, dessen Einnahmen zu 100 Prozent an wohltätige Organisationen gehen. Eine tolle Geste!

Quelle: instagram.com

Jüngst hieß es, dass sich der 33-Jährige nach zwei Jahren Beziehung mit der heißen Spanierin verlobt hätte. Das behaupteten jedenfalls portugiesische Medien. Bestätigt haben die Beiden die Gerüchte bislang allerdings noch nicht.

Wer sind die anderen Mütter?

Georgina Rodríguez hatte den Schönling, der sich derzeit mit angeblichen Vergewaltigungsvorwürfen herumärgern muss, 2016 in einem Gucci-Store kennengelernt, wie sie dem Klatschmagazin ‚Hola‘ verriet. „In Cristiano habe ich die Liebe gefunden. Wir ergänzen uns sehr gut, haben eine sehr schöne Beziehung. Wenn ich ihn an meiner Seite habe, habe ich alles. Die Schwangerschaft und die Geburt von Alana hat uns ohne Zweifel noch mehr geeint. Uns geht es besser denn je.“

Ronaldo verkündete im Juli 2010, Vater eines Sohnes geworden zu sein und für diesen das alleinige Sorgerecht übernommen zu haben. Die Identität der Mutter wurde nie bekannt. Sieben Jahre später bestätigte der Fußballstar dann , dass Zwillingskinder geboren sind. Auch hier hinterließ die Botschaft viele Fragezeichen in der Öffentlichkeit, darunter das wichtigste: Wer ist denn hier nun wieder die Mutter?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren