Mittwoch, 25. Mai 2011 20:04 Uhr

Weltpremiere: Cristiano Ronaldo unterwegs mit Cristiano Ronaldo jr.

Madrid. Im Juli 2010 kündigte der portugiesische Fußballstar Cristiano Ronaldo via Twitter an, dass er nun Vater sei. Seitdem gab es Rummel um die Mutter des Sohnes, weil der Kicker auf seine Privatsphäre beharrte und den Namen nicht preisgeben wollte. Denn das Kind kam via Leihmutter zur Welt.

Andere Quellen sagen wiederum, dass Cristiano Ronaldo Jr. durch einen One-Night-Stand mit einer 20-Jährigen britischen Studentin entstanden sein soll.

Wie dem auch sei: Monatelang gab es keine gemeinsamen Bilder vom bildschönen Vater und dem zuckersüßen Sohn, nun tauchten 10 Monate später die ersten auf und die Ähnlichkeiten zwischen ihnen ist in der Tat verblüffend.

Bei dem aktuellen Familienausflug war auch Christianos aktuelle, russische Freundin Irina Shayk dabei. Und auch sie scheint total vernarrt in den Kleinen zu sein, immer wieder knuddelt sie den Sohn ihres Freundes. Auch Irina erfuhr damals wie der Rest der Welt über Twitter und Facebook das Cristiano einen Sohn habe.

Ronaldo besitzt das alleinige Sorgerecht über Cristiano Ronaldo jr.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren