Donnerstag, 18. September 2014 14:55 Uhr

„The Cube“ lässt grüßen: Alec Baldwin im SciFi-Kracher „Andron“

Alec Baldwin macht sich fit für ein SciFi-Spektakel der besonderen Art.

"The Cube" lässt grüßén: Alec Baldwin im SciFi-Kracher "Andron"

Nach dem Ende der Kult-Serie ’30 Rock‘ widmet sich der Golden-Globe-Gewinner Alec Baldwin wieder seiner Filmkarriere. Der 56-Jährige wird in dem Science-Fiction-Film ‚Andron – The Black Labyrinth‘ neben Danny Glover (68, ‚Lethal Weapon‘) zu sehen sein, berichtet ‚Hollywood Reporter‘.

Der Film erinnert von seiner Handlung an den kanadischen Kinoerfolg ‚Cube‘, aber auch an den Jim-Carrey-Hit ‚Die Truman Show‘: Eine Gruppe Menschen wacht in einem dunklen, klaustrophobischen Labyrinth auf, ohne zu wissen, wie sie überhaupt dahin gekommen ist. Um den Ausgang zu finden, müssen die Gefangenen reichlich Tests bestehen – während sie von TV-Kameras aufgenommen werden.

Mehr zum Thema Alec Baldwin: Putziger Schlagabtausch mit dem Richter

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Monat auf Malta staren.

‚Andron – The Black Labyrinth‘ ist das Spielfilmdebüt des italienischen Regisseurs Francesco Cinquemani, der zugleich auch das Drehbuch verfasste. (dpa/KT)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren