Mittwoch, 23. Juni 2010 18:20 Uhr

Cyndi Lauper äfft in neuer Reality-Soap die Osbournes nach

New York. Pop-Ikone Cyndi Lauper macht einen auf Osbournes! Die 57-jährige Sängerin, die nie wieder den Ruhm erreichte, den sie 1983 mit ihrem Debüt-SAlbum ‚She’s so Unusual‘ markierte, will ihren Alltag in einer Reality-TV-Soap porträtieren lassen und hat sich für das Projekt mit dem Produzenten Mark Burnett von ‚Survivor‘ zusammengetan. Lauper wird in der Show neben ihrem Ehemann David Thornton, mit dem sie seit 19 Jahren verheiratet ist, auch ihren zwölfjährigen Sohn Declyn vor die Kameras zerren. Das berichtet die ‚New York Daily News‘. Erst kürzlich trat Lauper in ‚Celebrity Apprentice‘ gegen Promis wie Sharon Osbourne und Bret Michaels an.

In dieser Woche erscheint ihr neues, elftes Studioalbum ‚Memphis Blues‘. Zuletzt kam ‚Bring Ya to Brink‘ auf den Markt, mit dem die Sängerin mal wieder einen Achtungserfolg erzielen konnte. Auf dem neuen Album überrascht Lauper mit Coverversionen bekannter Blues-Songs. Unterstützt wurde sie dabei u.a. von BB King, Allen Toussaint, Jonny Lang und Charlie Musselwhite.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren