Dagi Bee: So sah sie mit 15 aus!

Dagi Bee: So sah sie mit 15 aus!

IMAGO / Future Image

19.02.2021 21:15 Uhr

Pausbacken-Alarm! YouTube-Star Dagi Bee überrascht ihre Fans mit einem niedlichen Throwback-Foto. Das Bild zeigt die 26-Jährige als halbwüchsigen Teenager. Wie schön, dass auch die Promis durch die Pubertät müssen…

Soll das wirklich Dagi Bee (26) sein? Ja, sie ist es tatsächlich. Die YouTuberin veröffentlicht ein Foto von sich in ihrer Instagram-Story, auf dem sie 15 Jahre alt ist. Darauf ist die Blondine kaum wieder zu erkennen. Die 26-Jährige hat sich mit den Jahren wirklich verändert.

So sah sie vor elf Jahren aus

Elf Jahre liegen zwischen dem Bild aus Dagi Bees Instagram-Story und heute. Ihr Throwback-Post sieht einem Passfoto sehr ähnlich. Schüchtern schaut Dagi Bee in die Kamera. Damals hatten die Haare der YouTube-Queen eine leicht rötliche Farbe. Außerdem trug sie den nostalgischen Seitenpony, der im Jahr 2010 super angesagt war. Heute ist die 26-jährige Düsseldorferin nicht mehr wieder zu erkennen. Auf Instagram zeigt sich Dagi Bee nicht nur mit einem völlig neuen Look, sondern auch super selbstbewusst und alles andere als schüchtern.

Dagi Bees erste YouTube-Videos

Von der damals schüchternen Düsseldorferin ist heute nicht mehr viel übrig. Durch ihre jahrelange Erfahrung als Social-Media-Star strotzt die 26-Jährige nur so vor Selbstbewusstsein. Dagi Bee hat nicht nur äußerlich eine krasse Verwandlung hingelegt. Innerhalb von neun Jahren wurde sie zu einer der berühmtesten YouTube-Stars Deutschlands. Auf Instagram folgen der hübschen Blondine 6,3 Millionen Menschen. Bei YouTube hat Dagi fast 4 Millionen Fans. Am 07. Dezember 2012 veröffentlichte Dagi ihr allererstes Video „NO-GOs BEI JUNGS“.

Der Startschuss zu einer erfolgreichen Karriere

Schaut man sich Dagis allererstes Video auf YouTube an und eines ihrer aktuellen Videos, erkennt man ihre Entwicklung sofort. Zwischen diesen Clips liegen Welten. Damals filmte Dagi ihre Videos noch mit ihrer Handykamera, heute gibt es ihre Clips in Full HD. Doch eines fällt auf: Ihr Talent mit der Kamera zu sprechen, machte sich schon damals bemerkbar. Dass die Düsseldorferin ihr Hobby irgendwann mal zu ihrem Beruf machen würde, damit hätte sie wohl niemals gerechnet. Ihr Video aus dem Jahr 2012 war der Startschuss zu einer mega erfolgreichen Karriere.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dagi (@dagibee)

Sie wurde ausgelacht und verspottet

Der Weg bis zur ihrem millionenschweren Erfolg war nicht immer einfach für die 26-Jährige. Zu Beginn ihrer Karriere absolvierte Dagi eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Doch wirklich glücklich machte sie das nicht. Denn ihre Arbeitskollegen verspotteten die Blondine aufgrund ihres etwas anderen Hobbys. Die Düsseldorferin musste sich immer wieder Sprüche wie „Oh der YouTube-Star kommt“ anhören. Daraufhin traf Dagi genau die richtige Entscheidung – sie brach ihre Ausbildung ab. Heute ist sie ein gefeierter Social-Media-Star mit einem geschätzten Vermögen von 1,4 Millionen Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dagi (@dagibee)

Dagi gründet ihr eigenes Musiklabel

Die Blondine ist längst nicht mehr „nur“ YouTuberin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Eugen Karakov (26) gründete Dagi im August 2020 ihr eigenes Musiklabel und die Managementagentur „23 Hours Music“. Das Ehepaar möchte jungen Newcomern zu mehr Reichweite verhelfen. Der House-Künstler Dhali war der erste Artist, der seine Single über das Musiklabel „23 Hours Music“ veröffentlichte. Heute, sechs Monate später, stehen bereits weitere Newcomer unter Vertrag. Unter anderem Topic, Art und Georgie Keller.

(TSK)