Donnerstag, 20. September 2018 07:28 Uhr

Dakota Johnson plaudert über dunkle Abgründe

Foto: Cinzia Camela/WENN.com

Dakota Johnson spricht über die Abgründe ihres neuen Films ‚Suspiria‚. In dem Horror-Streifen von Luca Guadagnino ist die schöne Schauspielerin als Susie Bannion zu sehen. Das Filmprojekt habe ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt, gesteht die 28-Jährige.

Dakota Johnson plaudert über dunkle Abgründe

Foto: Cinzia Camela/WENN.com

Sogar in Therapie musste sie sich nach den Dreharbeiten begeben. „Der Film hat mich total abgef***t“, enthüllt sie im Gespräch mit ‚InTouch‘. „Viele denken, dass ich jetzt einen Sprung in der Schüssel hätte. Aber ich kann versichern: Ich bin nicht verrückt! Ich möchte bloß begreifen, warum Menschen auf eine bestimmte Weise handeln und fühlen. Und ich möchte mich selbst besser verstehen und Dinge durcharbeiten.“

Ihr Beruf bringt also viele Risiken mit sich und ist nicht immer so glamourös, wie es sich manche Fans vorstellen mögen. Glücklicherweise kann sich Dakota immer auf den Rückhalt ihrer Familie verlassen. Ihre berühmten Eltern Melanie Griffith und Don Johnson erzogen die ‚Fifty Shades of Grey‘-Darstellerin bodenständig, wovon sie noch heute profitiert.

Ein unauffälliges Leben

„Ich führe ein total unauffälliges, zurückgezogenes Leben. Zum Beispiel, indem ich zu Hause in Los Angeles bei meiner Familie bin. Das gibt mir Stabilität“, berichtet sie. Tatsächlich wollten die Hollywood-Legenden ihre Tochter jedoch einst davon abbringen, ihnen nachzueifern. „Schließlich kann dieser Beruf ganz schön furchteinflößend sein und dich mental durcheinanderbringen“, erläutert Dakota. „Aber bei mir hatten sie Pech. Ich kann mir theoretisch zwar vorstellen, etwas anderes als die Schauspielerei zu machen, aber dass ich das jemals wirklich machen werde, ist höchst unwahrscheinlich.“

‚Suspiria‘ kommt am 15. November in die deutschen Kinos.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren