24.11.2020 07:55 Uhr

„Dallas“-Star Linda Grays Sohn ist gestorben

Der Sohn von "Dallas"-Star Linda Gray ist gestorben. Das teilte die Schauspielerin via Social Media mit: "Er war der freundlichste, lustigste, süßeste Mensch".

Joe Seer / Shutterstock

„Dallas“-Star Linda Gray (80) trauert um ihren Sohn Jeff Thrasher. Seinen Tod gab sie via Instagram bekannt. „Eine Feier anlässlich des Lebens meines Sohnes Jeff. Er war der freundlichste, lustigste, süßeste Mensch….. Er brachte der Welt solche Liebe und wurde von allen geliebt! Möge seine Reise eine magische sein“, schrieb die US-Schauspielerin. Dazu postete sie zwei Fotos. Auf dem einen ist er von hinten radelnd durch eine Herbstlandschaft zu sehen, das andere zeigt einen „Jeff“-Schriftzug im Sand am Meer. Thrasher wurde 56 Jahre alt.

Jeff Thrasher, der als Regisseur und Produzent („The Amazing Race Canada“) ebenfalls in der Unterhaltungsbranche arbeitete, wie „ET Cananda“ meldet, war das älteste Kind von Linda Gray und ihrem Ex-Ehemann (1962-1983), dem Fotografen und Grafiker Ed Thrasher (1932-2006). Die beiden bekamen ein weiteres Kind, Tochter Kehly Sloane (54).

Linda Gray ist vor allem für ihre Rolle der Sue Ellen Ewing in der US-Fernsehserie „Dallas“, die sie von 1978 bis 1989 und 1991 spielte, international bekannt.

(ili/spot)