Montag, 30. Januar 2012 22:43 Uhr

Daniel Radcliffe will endlich einen Film in den USA drehen

London. Daniel Radcliffe (22) verriet jetzt, dass er bereit wäre, für einen weiteren Harry Potter-Film zurückzukehren. Der Schauspieler enthüllte, dass er seine Rolle als junger Zauberer gerne wieder spielen würde, wenn die Story und das Material gut genug wären.

„Wenn es gut genug wäre, würde ich wieder Harry Potter spielen. Wenn sie nicht gut genug wäre, würde ich aber nein sagen. Ich würde Harry Potter nicht aus Nostalgie oder Pflichtgefühl erneut spielen. Aber wenn ich eines im Leben gelernt habe, dann, dass es dumm ist, dich vor irgendetwas zu verschließen. Mein Motto lautet: Sag niemals nie.“ sagte er der ‚Chicago Sun Time‘. Er fügte hinzu: „Aber wenn ich im Leben eins gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass man nichts ausschließen sollte. Mein Motto ist ´Sag niemals nie´.“

Im Moment konzentriert sich der 22-jährige aber erst mal auf seine Karriere nach Harry Potter. Ende März kommt er mit dem Horrorfilm “Die Frau in Schwarz” ins Kino. Außerdem hat er Angebote für “Kill Your Darlings”, in dem er den verstorbenen Dichter Allen Ginsberg spielen soll.

Einen Traum hat sich der Jung-Schauspieler aber noch nicht erfüllt. Daniel Radcliffe würde gerne in den USA einen Film drehen. In einem Interview mit MTV News erzählte Daniel über anstehende Filmprojekte in der amerikanischen Filmwelt: “Wir kommen jeden Tag weiter, aber bisher ist noch nichts bestätigt, leider. Wahrscheinlich, hoffentlich,habe ich im Februar drei Wochen frei und dann, kurz danach, werde ich hoffentlich einen Film machen und es wird hoffentlich hier sein.”

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren