Donnerstag, 4. Oktober 2018 15:35 Uhr

Daniela Büchner: Dschungelcamp-Teilnahme nicht ausgeschlossen

Im letzten Jahr nahm Jens Büchner, auch bekannt als „Malle-Jens, an der Reality-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ teil und belegte einen soliden sechsten Platz. Nun war er erst kürzlich gemeinsam mit seiner Frau Daniela in „Das Sommerhaus der Stars“ zu sehen.

Daniela Büchner: Dschungelcamp-Teilnahme nicht ausgeschlossen

Foto: WENN.com

Ob Daniela nun Gefallen an Reality-Sendungen gefunden hat? Schließlich ist sie neben ihrem Mann in „Goodbye Deutschland“ zu sehen und kristallisiert sich immer mehr als besonders eigenwillige TV-Persönlichkeit heraus. Beim „Kiss Cup 2018“ des Berliner Radiosenders „KISS FM“ sprach die fünffache Mutter im Gespräch mit klatsch-tratsch.de u.a. über eine Teilnahme beim „Dschungelcamp“.

Quelle: instagram.com

Daniela Büchner und das Pritschenlager

Im Sommerhaus hat sie sich jedenfalls für das Dschungelcamp qualifiziert – gerade auch weil sie polarisiert.  Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könne, ebenfalls wie ihr Göttergatte an der RTL-Pritschenlagershow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ teilzunehmen erklärt sie: „Keine Ahnung. Ich habe davon nichts gehört und nicht gesehen, keine Ahnung. Aber ich habe einen Heiden-Respekt vor so etwas.“

Quelle: instagram.com

Tipps könnte sie sich jdenfalls von ihrem Mann Jens holen, der nahm 2017 an der TV-Show teil. Verneinen wollte sie jedenfalls eine Teilnahme nicht, fügte aber hinzu: „Aber ein Ja ist es auch nicht.“ Wie dem ach sei, das Kandidatenkarussell für 2019 kommt allmählich in Fahrt und wir dürften in den nächsten Wochen von weiteren möglichen Teilnehmern hören.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren