16.07.2020 18:45 Uhr

Daniela Büchner feuert zurück

VOX-Auswanderin Danni Büchner macht ihren Kritikern mal wieder eine Ansage.

imago images / STAR-MEDIA

Als „Person des öffentlichen Lebens“ hat man es nicht immer leicht – das weiß auch Daniela „Danni“ Büchner, die Witwe von Mallorca-Sänger Jens Büchner, die sich im Netz immer wieder Beleidigungen und Drohungen anhören muss.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am Jul 6, 2020 um 3:42 PDT

Ansage an die Nörgler

Jetzt ist der Vierfach-Mama aber der Kragen geplatzt und sie machte ihren Hatern, meistens Frauen, die sie auf Instagram beleidigen, eine Ansage. Nachdem die 42-Jährige sich aufgehübscht und davon Fotos bei Instagram gepostet hatte, bekam sie viele negative Nachrichten.

Schließlich schrieb die ‚Goodbye Deutschland‘-Darstellerin einfach auf ihrem Account: „Warum können wir Frauen nicht einfach mal sagen: ‚Hey, okay, dein Lippenstift passt mir nicht. Aber ich finde, er steht dir.‘ Ich möchte mich wohlfühlen. Ich möchte mich schminken, wie ich möchte. Ich möchte mich anziehen, wie ich möchte.“

Drohbriefe

Das sollte vielleicht doch den ein oder anderen Dauernörgler in die Schranken weisen, auch wenn Danni es mittlerweile leider gewohnt ist. Vor kurzem bekam sie sogar einen Drohbrief, was sie ebenfalls auf der Online-Plattform öffentlich machte. Sie schrieb dazu aber nur den amüsierten Kommentar: „Danke für die Post. Das war ja dein Geld, mach es gut.”