Montag, 20. Mai 2019 21:35 Uhr

Daniela Katzenberger ist absolut flexibel! Wie man hier sieht

Foto: AEDT/WENN.com

Daniela Katzenberger (32) zeigt, dass man am Pool auch noch andere Dinge tun kann, anstatt sich zu sonnen. Dazu muss man erst so flexibel sein, wie die ulkige Blondine.

Daniela Katzenberger ist absolut flexibel! Wie man hier sieht

Foto: AEDT/WENN.com

Mit ganzem Körpereinsatz zeigt sich Daniela Katzenberger am Pool  ihrer Frau Mutter in Mallorca. Die 32-Jährige posiert auf einem schäbigen Sprungbrett – das schon lange keine Farbe mehr gesehen hat – und legt sich dafür ganz schön ins Zeug mit einer Yoga-Pose. Zuerst verbiegt sie sich in die Brücke und streckt dabei noch ihr linkes Bein aus. Ganz schön gelenkig – das zeigt zumindest das Foto.

Quelle: instagram.com

Unter der mallorquinischer Sonne lässt es sich gut Gymnastik machen. Danielas Fans sind total aus dem Häuschen aber nicht nur wegen ihrer Verrenkungen, sondern auch wegen der kleinen Statue im Hintergrund. Einer schrieb dazu: “Kuck mal! Die kleine Statue im Hintergrund pinkelt dir auf den Kopf.” Tatsächlich sorgt die kleine Figur für Gelächter unter den Nutzern.

„Respekt!“

Abner zurück zu eigentlichen Akrobatik der Katze: Die Reaktionen der Fans sind sehr positiv: “Respekt! Wer das schon mal probiert hat, weiß, wie schwer das ist!” Wer hätte gedacht, dass sich die Katzenberger so toll verbiegen kann. Vor allem sieht sie in dem schwarzen Badeanzug ganz schön sexy aus.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren