Mittwoch, 5. Dezember 2018 10:08 Uhr

Daniela Katzenberger: Schwester Jenny Frankhauser fehlt ihr

Daniela Katzenberger hat seit Längerem schon Streit mit Schwester Jenny Frankhauser, bei den beiden Frauen herrscht absolute Funkstille. Nun gab die Katze jedoch zu, öfter an ihre Schwester zu denlen.

Daniela Katzenberger: Schwester Jenny Frankhauser fehlt ihr

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

In einem Interview mit RTL erklärt Daniela Katzenberger, dass sie das kommende Weihnachtsfest mit der Familie verbringen wird, sagt aber auch: „Familie schon, aber eine fehlt.“

Wer gemeint ist, ist klar: Jenny Frankhauser.

Quelle: instagram.com

Daniela wird emotional

Daniela wird im Gespräch auch emotional und gibt sogar zu, dass sie ihre Schwester vermisst: „Man gewöhnt sich dran, man empfindet es irgendwann nicht mehr als Schmerz, weil man sich daran gewöhnt. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass sie mir nicht fehlt.“

Quelle: instagram.com

Die Fans von Daniela und Jenny würden sich über eine Versöhnung freuen. Erst im Sommer legte die 32-jährige ihren Streit mit Mama Iris bei.

Obwohl die Auseinandersetzungen bereits rund ein Jahr anhalten, denkt die Blondine hin und wieder an Jenny und gesteht: „Es gibt schon Momente wo ich sage, dass ist so ein Witz, den hätte meine Schwester geil gefunden.“

Ob es eine Versöhnung vor Weihnachten und ein gemeinsames Fest gibt? Vielleicht, aber es sieht so aus, als ob die Zeit noch nicht reif dafür ist, wie sie betont: „Die Zeit kommt, die ist aber noch nicht da.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren