21.02.2019 16:47 Uhr

Daniela Katzenberger und Baby Nr. 2

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Mit ihrem Mann Lucas Cordalis hat Daniela Katzenberger die kleine Sophia, die 2015 auf die Welt gekommen ist. Seitdem fragen sich ihre Fans, planen die beiden weiteren Nachwuchs?

Daniela Katzenberger und  Baby Nr. 2

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

Dem hat Daniela nun den Wind aus den Segen genommen und betonte in ihrer Instagram-Story ganz ungeniert: „Ich habe meine Tage.“

Ist die weitere Kinderplanung damit erst einmal auf Eis gelegt oder wollte sich die Katze vor nervigen Fragen einfach nur retten? Gegenüber RTL sagt sie in einem Interview:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Feb 13, 2019 um 9:08 PST

„Nee, also wir haben bewusst gesagt, dass wir das erstmal ein bisschen Beiseite schieben, mit dem Thema abhaken. Weil wir uns auch selbst den Druck nehmen wollen. Und auch der Öffentlichkeit, weil jetzt wieder gefragt wird.“

Vielleicht in der Zukunft?

Heißt also, Daniela scheint von den ständigen Fragen ein wenig genervt zu sein und fügt hinzu: „Deswegen habe ich auch bewusst in meiner Story gesagt: Ich habe meine Tage. Und jetzt weiß auch jeder, dass ich sie hab.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Feb 3, 2019 um 4:15 PST

Komplett abgehakt ist das Thema Kinderplanung damit also nicht und wer weiß, vielleicht ist es auch schon bald soweit, die Fans und mit Sicherheit auch die kleine Sophia würden sich darüber freuen.