02.12.2018 09:51 Uhr

Daniela Katzenberger wird Schmuckdesignerin

Daniela Katzenberger geht unter die Designer. Die 32-Jährige ist ein echtes Multitalent. Nachdem sie in den letzten Jahren bereits einige eigene Bücher auf den Markt gebracht, eigene Düfte und Sport-Mode kreiert, sowie eine eigene Zeitschrift in die Läden gebracht hat, hat sie pünktlich zur Weihnachtszeit eine neue Idee.

Foto: WENN.com

Die Reality-TV-Darstellerin wird nun auch ihre eigene Schmuckkollektion rausbringen. Voller Stolz zeigte sich die Kultblondine in einem Werbeclip auf Instagram. Darin posiert sie mit goldenen Stücken mit Herzdesign. „Ein Traum wird wahr. Ich kann es selbst kaum fassen. Heute präsentiere ich euch meine erste eigene Schmuckkollektion mit dem Namen Girlsbestfriends. […] Ich hoffe, ihr liebt die Ketten, Armbänder und Ohrringe genauso wie ich“, kommentierte Daniela die großen Neuigkeiten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Dez 2, 2018 um 2:34 PST

Eigene Sportkollektion

Gemeinsam mit den Schuhmarken ‚Romika‘ und ‚Ladystar‘ brachte die Katze außerdem im Januar 2012 ihre eigene Schuhkollektion auf den Markt. Im August 2012 folgte außerdem eine Serie von Bad-Accessoires in Kooperation mit ‚Wenko‘. Ihre Sportkollektion in Kooperation mit ‚Uncle Sam‘ wurde erst im Juni diesen Jahres veröffentlicht und bei ‚Lidl‘ vertrieben. Weitere Kooperationen bestehen seit 2016 unter anderem mit dem Kerzenhersteller ‚JuwelKerze‘ und dem Ernährungsprogramm ‚BodyChange‘.