Montag, 16. Juli 2018 18:42 Uhr

Daniela & Jens Büchner reden Klartext über den Stunk im Sommerhaus

Spaß, Spiel und Streit: Der Kampf um den Titel „DAS Promipaar 2018“ geht heute Abend ab 20.15 Uhr im „Sommerhaus der Stars“ in die zweite Runde. Es wird weiter mit harten Bandagen gespielt, gezankt, gezetert und gestritten. Lästereien zeigen, dass hier nicht nur Freundschaften geschlossen werden.

Daniela und Jens Büchner reden Klartext über den Stunk im Sommerhaus

„Malle-Jens“ und Kult-Auswanderer Jens Büchner (48) mit seiner Ehefrau Daniela Büchner (40). Foto: MG RTL D / Max Kohr

Die acht Promipaare, darunter auch das VOX-Auswanderpaar Daniela und Jens Büchner müssen heute zu zwei Spielen antreten. Beim Spiel „Wilde Tiere“ gehen die Stars tierisch ab. Beim Paarspiel „Dünnbrettbohrer“ reißen bei einigen die Geduldsfäden. Sowie letzte Woche auch bei einigen Kandidaten der Show. Letzte Woche bei der Auftaktfolge kam es nämlich schon zu richtig Zoff. Die Büchners gerieten bei einigen Bewohnern gleich zum Start mächtig unter Beschuss – wurden als erstes Paar für den Rauswurf nominiert.

klatsch-tratsch.de hat bei den beiden nachgehakt!

Daniela, Tag 2 im Sommerhaus und schon haben Sie für Stunk im Haus gesorgt. Wie ist ihre Bilanz mit etwas Abstand?
Daniela: Ich wollte nicht für Stunk sorgen. Wenn es um meine Kinder geht werde ich zur Löwenmami und sage meine Meinung – ob es jemanden passt oder nicht.

Sie verlieren ja ganz schön schnell die Nerven. Warum?
Daniela: Geduld und Gelassenheit war noch nie meine Stärke. Ich bin ein sehr temperamentvoller und emotionaler Mensch.

Micaela Schäfer (34) und ihr Lebenspartner Unternehmer Felix Steiner

„Nacktschnecke“ Micaela Schäfer (34) und ihr Lebenspartner Unternehmer Felix Steiner (33). Foto: MG RTL D / Max Kohr

Was sagen Sie zum Vorwurf von Micaela Schäfers Begleiter Felix Steiner, Sie und ihr Göttergatte Jens hörten sich wohl „am liebsten selber reden“?
Daniela: Sicherlich haben wir uns gefreut auch mal was erzählen zu können. Wir sind halt megastolz auf das, was wir uns geschaffen haben. Wir haben beide Zeiten durchlebt wo alles Mist war und sind froh, dass es so gut geworden ist.

Daniela, Sie sind ja eine ganz schöne Lästerschwester. Über den Begleiter von Shawn Fielding haben Sie gesagt: „Der Oberflop überhaupt war ja Patrick, von Shawne – Shaun das Schaf – der Mann. Also sie ist ja eine coole Socke, aber was will sie mit dem? Das ist eine Nervensäge hoch zehn“. Warum so hart?
Daniela: Patrick ist uns als absoluter Schlaumeier aufgefallen. Und es nervt halt wenn er uns immer verbessern wollte. Ich mochte schon in der Schule keine Besserwisser.

Daniela und Jens Büchner reden Klartext über den Stunk im Sommerhaus

Daniela Büchner kann zupacken. Foto: MG RTL D

Warum sind Sie so ausgerastet, als es darum ging, dass ihre älteste Tochter noch keine sexuellen Erfahrungen habe und Patrick auflachte? („Wieso lachst du so lange, kennst du meine Tochter etwa! Meine Tochter ist anständig!“) Ganz sicher hat er das doch nicht abwertend oder wie auch immer gemeint.
Daniela: Wenn man meine Kinder angreift und Sachen behauptet, die er nicht wissen kann, dann werde ich leicht zickig.

Wundert es Sie eigentlich, dass Sie gleich nach dem ersten Tag auf der Abschussliste standen?
Daniela: Im Sommerhaus wundert uns gar nichts mehr. Wir geben halt immer Vollgas und das kommt natürlich bei manchen nicht gut an.

Bert Wollersheim hat ihnen ganz schön Zunder gegeben bei der Nominierung: „Wir haben uns für die Büchners entschieden. Wenn man nur ein bisschen Geld machen will… ihr habt Kinder, ihr habt ein Geschäft, da ist Saison, das muss geführt werden.“ Wie finden Sie das und: Reden Sie eigentlich noch miteinander?
Jens: Berti ist `ne coole Sau … er ist etwas anders als die Anderen. Er hat ehrlich seine Meinung gesagt und gut. Klar reden wir noch!

Micaela Schäfer (34) und ihr Lebenspartner Unternehmer Felix Steiner

Bert Wollersheim mit goldenem Flash Tattoo. Foto: MG RTL D

Glauben Sie eigentlich, jemanden etwas beweisen zu müssen, weil Ihr Gatte ja unter anderem in der Show damit protzte, der SLK sei ja abbezahlt? Wie ist das gemeint? Heben die Büchners allmählich ab?
Jens: Wir heben gar nicht ab. Im normalen Leben würde ich das nie sagen, aber ich war halt in dem Moment etwas übermotiviert.

Wir haben ein bisschen Sorge, dass das Image der sympathischen Büchner-Großfamilie derzeit etwas ins Negative kippt. Wie sehen Sie das?
Daniela: Wir sind wie wir sind und das Sommerhaus ist nicht das normale Leben. Wir haben eine Spielshow mitgemacht und befanden uns in einer aussergewöhnlichen Situation. Klar ist es schon komisch uns so zu erleben – aber die wahren Büchners sieht man bei ‚Goodbye Deutschland‘.

Daniela und Jens Büchner reden Klartext über den Stunk im Sommerhaus

Patricia Blanco und Daniela Büchner (l.). Foto: MG RTL D

Ihr Gatte Jens hat ja gegenüber RTL schon verraten: „Was die nächsten Sendungen passieren wird, könnt ihr euch nicht vorstellen!“ Wird es wirklich noch schlimmer?
Daniela: Schlimmer kann’s nicht werden … es wird unterhaltsamer! (Lacht)

RTL hat uns ja aus der letzten Sendung mit Jens‘ Ratschlag entlassen: „Wir werden morgen ganz normal mit denen umgehen. Du bist Daniela Büchner, du wirst dafür sorgen, dass die dich lieben!“ Wie meint er das denn?
Jens: Lasst Euch einfach überraschen!

Daniela und Jens Büchner reden Klartext über den Stunk im Sommerhaus

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Daniela, werden wir Sie 2019 im Dschungelcamp sehen?
Daniela: Sollte der Dschungel rufen , werde ich bereit sein und zeigen was noch so alles in mir schlummert….es wäre eine Ehre für mich!

Kandidaten der Show sind: Micaela Schäfer & Felix Steiner, Jens & Daniela Büchner, Patricia Blanco & Nico Gollnick, Bert Wollersheim & Bobby Anne Baker, Shawne Fielding & Patrick Schöpf, Uwe & Iris Abel, Frank & Elke Fussbroich, Stephanie Schmitz & Julian Evangelos.

Ab der 3. Folge in der kommenden Woche muss ein Promipaar das „Sommerhaus“ verlassen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren