Dienstag, 30. Januar 2018 00:05 Uhr

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt ’nen Heiratsantrag

Am Montagabend gab es die elfte Folge der 12. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL. Wie immer hier die Highlights der Show. Und vorneweg das Wichtigste: Das TV-Publikum wählte am Ende der Sendung Tatjana Gsell aus dem Camp.

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Kattia Vides und Daniele Negroni waren bei der Dschungelprüfung. Die Ex-Bachelor-Kandidatin wird wird an Armen und Beinen in einem Gehege festgebunden. Das hat die Form eines Sterns. Sechs nummerierte Trichter schweben über der Camperin. Auf einem Tisch neben dem Gehege befinden sich sechs gleich nummerierte Kisten. Die Kisten sind mit insgesamt acht Sternen und abertausenden krabbelnden und beißenden Tieren gefüllt. Daniele muss den Inhalt der Kisten in der richtigen Reihenfolge in die Trichter entleeren, so dass am Ende die Tiere auf Kattia landen, die Sterne aber im Trichter steckenbleiben. Es zählen nur die Sterne, die in den Trichtern landen.

Natürlich landen Kakerlaken, grüne Ameisen und weiteres Ungetier zu tausenden auf Kattia, doch die bleibt erstaunlich cool und gelassen. Kein Jammern!

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Am Schluss reichte es zumindest für drei Sterne. Was sonst noch passierte schildern wir nachfolgend.

Tina York wacht alleine

In der Nacht sitzt Tina York mit Matthias Mangiapane am Lagerfeuer zur Wache. Tina: „Also langsam habe ich das Gefühl, meine Knochen sitzen auf dem Baumstamm. Ich muss mal aufstehen.“ Matthias: „Wann kommt Ansgar wieder? Ich würde dann versuchen, ein paar Minuten zu schlafen.“ Tina großzügig: „Mach das!“ Matthias: „Da muss er aber erst kommen.“ Tina legt Holz nach, beugt sich zu Matthias und rät: „Du kannst auch so die Augen zumachen, das fällt doch niemand auf.“ Matthias: „Meinst du?“ Tina: „Ja.“ Der Reality-Star nickt auf Tatjanas Pritsche ein und Tina wacht alleine am Lagerfeuer.

Doch auch der 63-jährigen Schlagersängerin fallen die Augen zu. Sie wird wieder wach, reckt sich und plötzlich erwacht Daniele Negroni und weist Tina auf die Camp-Regeln hin: „Es müssen immer zwei am Lagerfeuer sitzen.“ Tina: „Ja.“ Daniele: „Wer hat denn die zweite Schicht, Jenny oder?“ Tina: „Weiß ich nicht.“ Daniele: „Tina, damit brechen wir wieder die Regeln und damit verlieren wir wieder Sachen.“ Tina: „Der Matthias, wenn er wach wird, der guckt ja immer mit.“

Daniele: „Nein! Er ist nicht wach. Gehe jetzt bitte da hin und wecke ihn auf, sonst mache ich es.“ Tina: „Ich kann das nicht. Die tun mir alle leid.“

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

Daniele: „Es ist mir egal, wer dir leid tut. Wirklich! Ich werde echt sauer! Wir haben das 300 Mal gesagt, dass wir zu zweit da sitzen müssen. Und dann sitzt du da wieder alleine. So läuft es nicht.“ Tina: „Ist doch nicht schlimm.“ Daniele: „Natürlich ist es schlimm. Weil uns wieder die Zigaretten gestrichen werden.“ Tina wendet sich vom Sänger ab, doch Daniele kann es nicht fassen: „Was heißt, es ist nicht schlimm? Schlimm wird es dann, wenn wir keine Zigaretten mehr haben. Glaube mir, dann raste ich aus morgen! Dann werde ich echt zum Tier.“

Daniele steht auf, läuft zur schlafenden Jenny und weckt sie. Jenny: „Was denn?“ Daniele ruft vorwurfsvoll: „Warum sitzt die Tina da schon wieder alleine?“ Jenny: „Sag mal, spinnst du eigentlich?“ Daniele: „Sie sitzt da wieder alleine!“ Jenny: „Warum weckt mich keiner?“ Daniele: „Warum weckt hier keiner die Leute auf? Dafür ist doch das Spiel da.“ Jenny: „Motzt der mich an.“

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

Daniele: „Doch nicht dich. Tina hat die Leute nicht geweckt.“ Tina: „Der Matthias hat mitgewacht.“ Daniele „Der Matthias schläft. Du sitzt hier die ganze Zeit alleine. Den zweiten Nachtdienst machen Jenny und Kattia. Und du hast sie nicht geweckt. So läuft das nicht! Ich schwöre bei Gott, wenn die Zigaretten morgen wieder weg sind, dann raste ich hier aus!“

Vom Regen in die Traufe

Tinas alleinige Nachtwache senkt Danieles Stimmung auf den Nullpunkt. Am Morgen hat der 22-jährige geborene Italiener immer noch schlechte Laune. Daniele befürchtet nämlich wegen des nächtlichen Regelverstoßes erneut eine Bestrafung und den Entzug der Zigaretten. Still sitzt er auf seiner Pritsche und starrt ins Leere. Als Teamchef wird Daniele ins Dschungeltelefon gerufen und erhält einen Brief ans Team.

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

Zurück am Lagerfeuer ruft der Sänger das Team zusammen. Daniele vermutet, dass es als Strafe wieder keine Zigaretten für die Raucher gibt.“ Daniele: „Ich habe das Problem, dass ich es immer vorlesen muss. Und wenn das jetzt drinsteht, was drinsteht, dann ticke ich aus! Ehrlich, dann ticke ich aus! Weil: es war ausgemacht, wer diese scheiß Nachtwache macht, von Anfang an! Und wenn das drinsteht, dann raste ich aus.“ David: „Ich glaube auch, dass es mit der Nachtwache zu tun hat.“

Daniele: „Dann werde ich echt sauer!“ Natascha: „Jetzt lies‘ erstmal vor und mache nicht schon wieder vorher Terror.“ Und Daniele liest laut vor: „Liebe Stars! Erneut habt Ihr Euch wiederholt nicht an die Regeln gehalten. Das hat Konsequenzen! Ab sofort erhalten die Raucher bis auf Weiteres keine Zigaretten mehr.“

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

Natascha: „Dann ist es nun mal jetzt so.“ Daniele tobt: „Es sind zwei Leute und das ist keine Kollektivstrafe.“ Natascha nimmt Daniele den Wind aus den Segeln.“ Natascha: „Wir hatten das alles schon mal. Es geht nicht nur um Tina. Manchmal kriegen wir nicht alles mit, was schiefgeht. Manchmal sind vielleicht welche auf Toilette und quatschen. Wir wissen das alles gar nicht.“

Daniele: „Ja, aber trotzdem sind wir die Gearschten.“ Natascha: „Ja, aber das war ja klar. Es wäre wahrscheinlich das Beste gewesen, ihr hättet gar nicht wieder mit dem Rauchen angefangen. Da es jeden Tag wieder hätte passieren können.“ Und weiter: „Es hätte auch dir passieren können, dass du einen kleinen Fehler machst und die Kippen sind wieder weg. Ich verstehe das, aber da bringt es jetzt auch nichts auszuticken. Es war ein Risiko, die Dinger zu bekommen und es war ein Risiko, dass sie wieder einkassiert werden.“ Mitraucher David Friedrich: „Ein Tag Kippen und fertig. Scheiß drauf. Ein paar Tage sind wir hier noch drin und dann ist der ganze Spaß eh vorbei… Einfach chillen und alles gut.“

Doch davon wird Danieles Stimmung auch nicht besser…

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

Matthias bekommt Heiratsantrag

Am elften Tag bekommen die verbliebenen acht Dschungelstars Post von ihren Liebsten. Teamchef Daniele überbringt die Briefe und verteilt sie am Lagerfeuer. Jeder Empfänger wählt einen im Team aus, der seinen Brief laut vorliest. Matthias erhält von seinem Lebenspartner Hubert einen Liebesbrief mit einem Heiratsantrag (den Natascha vorliest). Und Matthias nimmt ihn mit Tränen in den Augen an und sagt ja. Kattia erhält einen Brief von ihrer Mama, Natascha von ihrer Tochter Cheyenne, Tina von ihrer besten Freundin Christine, David von seinem Bruder Kamil, Tatjana von ihrem Chihuahua-Hund Rudi, Daniele von seiner Mama und Jenny von ihrer Mutter. Alle Stars freuen sich unendlich über die Briefe und es fließen Tränen der Rührung über einige Gesichter.

Daniele gibt den Rambo und einer kriegt 'nen Heiratsantrag

Foto: MG RTL D

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren