Daniele Negroni entschuldigt sich für seine Ausraster

Daniele Negroni entschuldigt sich für seine Ausraster
Daniele Negroni entschuldigt sich für seine Ausraster

imago images / Gartner

13.01.2021 10:51 Uhr

Daniele Negroni hat sich für sein Verhalten in der Reality-Show ''CoupleChallenge'' entschuldigt. Dort mischte der Sänger das Camp zuletzt mit mehreren Wutausbrüchen und Beleidigungen gegen das Produktionsteam auf.

Daniele Negroni (25) hat eingesehen, dass er sich bei “CoupleChallenge“ ordentlich daneben benommen hat. Mit seiner Freundin Laura kämpfte der ehemalige DSDS-Finalist bis zuletzt um die Siegprämie von maximal 100.000 Euro, schied aber in der Exit-Challenge gegen das Duo Melody Haase und Xenia von Sachsen aus.

Sogar das Produktionsteam wurde beleidigt

Zuvor fiel der Reality-Star wiederholt negativ auf. Sein cholerisches Verhalten sorgte bei den anderen Kandidaten immer wieder für Sprachlosigkeit. Auf die Wutausbrüche folgten am Ende sogar wüste Beleidigungen gegen das Produktionsteam, das Daniele bei einer Challenge nachträglich einen Regelverstoß nachweisen konnte.

 Daniele Negroni entschuldigt sich für sein Verhalten

TVNow

In ihm steckt noch ein anderer Daniele

Daniele Negroni hat sich dabei von einer Seite gezeigt, von der er eigentlich geglaubt hat, sie hinter sich gelassen zu haben. In einem Instagram-Stream hat sich der Musiker zuletzt mit Mobbing-Experte Carsten Stahl unterhalten und sich dabei zutiefst getroffen gezeigt. “Die Leute, die mich kennen wissen, dass da noch ein zweiter Daniele in mir schlummert…Dieser Daniele ist nicht positiv, schaltet sein Kopf aus und fährt sofort an die Decke“, erklärte der 25-Jährige. Genau dieses Feuer hat man ihm auch in der Show angesehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniele Negroni (@negroni_daniele)

Sein Verhalten tut ihm Leid

“Dieser Daniele muss sich im recht fühlen und beleidigend werden, was ich leider auch bei ‚CoupleChallenge‘ geworden bin“, gestand der gebürtige Italiener ein. “Ich habe den Kameramann bis zum Umfallen beleidigt…Das was ich da gesagt habe, war einfach nicht in Ordnung…ich möchte mich bei allen Beteiligten entschuldigen…“

 Daniele Negroni entschuldigt sich für sein Verhalten

TVNow

Daniele Negroni möchte an sich arbeiten

Eins steht für Daniele jedenfalls fest: in Zukunft möchte er nicht noch einmal derart die Beherrschung verlieren.  “Ich kann mir das selber nicht erklären..ich kann das nicht ablegen aber möchte es in den Griff bekommen.“ Mit der öffentlichen Stellungnahme hat der Musiker jedenfalls eine Menge Größe bewiesen, was auch Carsten Stahl anerkennend gelobt hat.

 Daniele Negroni entschuldigt sich für sein Verhalten

TVNow

Hier beweist er Größe

“Dich hier jetzt zu stellen, das erfordert Mut…wenn man sich wie ein Arsch verhält, muss man das auch zugeben und das hast du gemacht. Das Schlimmste war, dass du deine Partnerin an deiner Seite hattest, die dich so mit dir in der Öffentlichkeit gezeigt hat…Du hast sie mit dir runtergzeogen“, gab der Anti-Mobbing-Coach zu bedenken.

 Daniele Negroni entschuldigt sich für sein Verhalten

TVNow

Daniele möchte seine Laura nicht verlieren

Das weiß auch Daniele Negroni, weswegen er zurzeit auch um seine Beziehung mit Tätowiererin Laura bangt. “Seit die Sendung läuft ist etwas Unausgesprochenes zwischen uns…ich habe Angst, dass ich sie wegen sowas irgendwann noch verliere…momentan kommt diese Schattenseite von mir einfach viel mehr raus als das Nette in mir…Sie ist aber Stolz darauf, dass ich das jetzt angehe“, so Daniele mit Tränen in den Augen. Bleibt zu hoffen, dass sich der Sänger sich und seiner Freundin zuliebe nicht noch einmal einen so gravierenden Fehltritt wie in der Reality-Show leistet. (JuC)