Daniele Negroni und Freundin Laura entfolgen sich auf Insta: Trennung?

Daniele Negroni und Freundin Laura entfolgen sich auf Insta: Trennung?
Daniele Negroni und Freundin Laura entfolgen sich auf Insta: Trennung?

www.instagram.com/negroni_daniele

11.03.2021 18:44 Uhr

Erst wenige Wochen ist es her, da haben Daniele Negroni und seine Freundin Laura zusammen an der „CoupleChallenge“ teilgenommen. Jetzt folgen sich beide nicht mehr gegenseitig auf Instagram. Was ist da los?

Ist bei Daniele Negroni und seiner Tattoo-Freundin etwa schon alles aus und vorbei? Dabei sind die beiden noch gar nicht so lang zusammen und eigentlich glücklich. Eigentlich!

Sie sind sehr unterschiedlich

Eigentlich waren Daniele Negroni und seine Zombieprinzessin Laura Steinert total verliebt. Anfang des Jahres waren Daniele und Laura noch bei „CoupleChallenge“ zu sehen, wo aber dann doch schnell deutlich zu erkennen war, wie unterschiedlich die beiden im Grunde ticken.

Während Daniele bei jeder Gelegenheit explodiert ist und dabei wild gegen Kontrahenten und Produktionsteam gewettert hat, blieb der wortkargen Laura oftmals nichts anderes übrig, als die peinliche Aggro-Show stillschweigend zu verfolgen. Dass sie dabei am liebsten im Boden versunken wäre, war ihr deutlich anzusehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniele Negroni (@negroni_daniele)

Sie sind sich entfolgt

Jetzt gibt es ein Indiz, das aufmerksame Fans aufhorchen lässt. Denn Laura und Daniele folgen sich nicht mehr gegenseitig auf Instagram. In der heutigen Zeit eine klare Ansage und nicht selten ein eindeutiges Zeichen, dass etwas nicht stimmt.

Während Daniele noch Bilder mit seiner (Ex)-Freundin auf Instagram hat, sieht man auf ihrem Account keine gemeinsamen Bilder mehr. Weit und breit kein verliebtes Couple-Pic!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniele Negroni (@negroni_daniele)

So haben sie sich kennengelernt

Daniele und Laura sind noch nicht einmal ein Jahr zusammen, kennengelernt haben sie sich, ganz klassisch, über Instagram. In einem älteren klatsch-tratsch.de Interview berichtete Daniele, dass er vor einiger Zeit einen Tätowierer in Berlin gesucht hat:

„Ein Kollege hat dann gemeint, ‚Ich kenne da eine, schreib die mal an, die macht das bestimmt‘. Das war dann eben die Laura und ich habe sie dann angeschrieben. Wir haben dann ein bisschen Smalltalk geführt und das eine führte dann zum anderen. Sie kam am Abend her und wir haben hier gesessen und gequatscht.“

Ist jetzt schon alles wieder aus und vorbei?

(TT)