Danni Büchner getrennt? Ennesto Monté will „wieder Frauen treffen“

Danni Büchenr getrennt? Ennesto Monté will „wieder Frauen treffen“
Danni Büchenr getrennt? Ennesto Monté will „wieder Frauen treffen“

www.instagram.com/dannibuechner

11.03.2021 11:44 Uhr

Die Beziehung von Danni Büchner und Ennesto Monté ist noch jung, eigentlich sollten die beiden auf Wolke sieben schweben. Doch statt einem Himmel voller Geigen, hängt irgendwie ständig der Haussegen schief!

Nach ersten Trennungsgerüchten in den letzten Wochen, macht Ennesto Monté immer wieder seltsame Andeutungen, die Raum für Spekulationen lassen.

Ennesto reist früher ab…

Erst vor wenigen Tagen war Ennesto bei Daniela Büchner zu Besuch auf Mallorca. Anlass war ihr 43. Geburtstag. Doch nach einigen harmonischen Tagen zogen bereits wieder Gewitterwolken auf.

Denn auf Instagram verriet Ennesto in seiner Story gerade überraschende News: „Auf dem Weg nach Frankfurt, früher als geplant, aber nicht immer läuft alles wie geplant, leider.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ennesto Monté (@ennesto.official)

Ennesto und Danni: Gab es Streit?

Gab es etwa wieder Streit zwischen ihm und seiner Daniela Büchner? Den genauen Anlass für seine plötzliche Mallorca-Abreise teilte er nicht mit. Es könnte aber natürlich auch einen ganz anderen Grund haben.

Kurz darauf erklärte er, dass er früher abgereist ist, weil er sich um seine Kinder kümmern wollte. Aus einer vorherigen Beziehung hat er zwei Söhne im Teenageralter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ennesto Monté (@ennesto.official)

Ennesto will Frauen treffen

Jetzt aber hat Penis-Proll Monté wieder etwas von sich gegeben, was ganz stark nach Krise zwischen ihm und Daniela klingt. So sagte er via Instagram: „Ab morgen darf ich wieder Frauen treffen.“ Bitte was?

Welche Frauen genau gemeint sind, das gab er nicht preis. Der mittelmäßige Schlagersänger ist dafür bekannt, kryptische Nachrichten zu veröffentlichen und damit Gerüchte zu befeuern.

Über eventuelle Treffen von ihrem Freund mit anderen Frauen dürfte Büchner aber sicherlich trotzdem nicht sehr erfreut sein…

(TT)