Danni Büchner macht albernes Geheimnis um den Ring von Ennesto

Danni Büchner macht albernes Geheimnis um den Ring von Ennesto

imago images/nicepix.world

23.02.2021 12:12 Uhr

Daniela Büchner hat am vergangenen Montag ihren 43. Geburtstag gefeiert. Auch ihr Freund Ennesto Monté kam aus Deutschland zu Besuch, die beiden sind seit dem Herbst letzten Jahres offiziell ein Paar.

Von ihrem Lover Ennesto Monté gab es natürlich auch ein Geschenk und das präsentierte Danni Büchner ganz stolz auf Instagram. Ein funkelnder XXL-Klunker.

Haben sie sich verlobt?

Zum dem schönen Schmuckstück schrieb die Witwe von Jens Büchner völlig überwältigt: „Oh mein Gott! Dankeschön, Ennesto“. Es war kaum zu übersehen, wie sehr sie sich darüber gefreut hat.

Doch Fans der fünffachen Mutter rätseln nun, was es mit dem Ring auf sich hat. Hat Ennesto seiner Angebeteten etwa die Frage aller Fragen gestellt? Beide hüllen sich vorerst in Schweigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

„Wir wissen die Bedeutung!“

Jetzt äußerte sich Daniela Büchner doch zu ihrem Ring. Doch mehr, als ein bisschen um den heißen Brei reden, hat sie nicht gemacht. Gegenüber RTL flötet sie überglücklich: „Das ist das Geschenk von meinem Freund an mich und was soll ich sagen.“

So richtig mit der Sprache rausrücken wollte Danni dann nicht und druckst nur geheimnisvoll herum: „Wir beide wissen die Bedeutung, ich finde ihn, wunder-, wunder-, wunderschön!“ Aha!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

Eigentlich wollten sie nicht heiraten

Was die beiden auf jeden Fall wissen, ist, wie man im Gespräch bleibt. Das haben sie hiermit auf jeden Fall bewiesen. Vielleicht lüftet Büchner bald das sagenumwobene Geheimnis um den Ring.

Dabei klang es laut Ennesto vor Kurzem noch so, als sei eine Hochzeit vorerst ausgeschlossen. So erklärte er bei „Goodbye Deutschland“: „Wir wollen nicht heiraten und keine weiteren Kinder. Wir wollen erstmal glücklich sein, entspannen, Urlaub machen… und das würde ich gerne mit ihr machen.“

Naja, der Mann mit der Penisvergrößerung war schon immer für eine Überraschung gut…

(TT)