Mittwoch, 24. Februar 2016 12:19 Uhr

„Dark“: Netflix kommt mit erster eigener Serie aus Deutschland

Eine Mystery-Serie wird die erste eigene Produktion des OnlineVideodienstes Netflix aus Deutschland. Regie beim Zehnteiler ‚Dark‘ führt Baran bo Odar (Foto), der zuletzt einen Kinoerfolg mit ‚Who am I – Kein System ist sicher‚ verbuchte, wie Netflix am Mittwoch ankündigte.

für seine erste eigene TV-Serie aus Deutschland verpflichtet. In «Wanted» spielt er einen Mann, dessen Leben durch einen Hacker-Angriff auf den Kopf gestellt wird. Schweighöfer wird auch selbst Regie führen und dem Projekt als Produzent seinen Stempel aufdrücken. Zunächst sind sechs einstündige Folgen geplant.

Streaming-Dienste zeigen Filme und Videos für eine monatliche Abo-Gebühr und wollen sich verstärkt mit exklusiven Inhalten voneinander abheben. (KT/dpa)

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren