Mittwoch, 24. März 2010 22:18 Uhr

Darum trägt Brad Pitt seinen langen Zottelbart

Brad Pitt denkt gar nicht daran, sich den Bart zu rasieren. Entgegen bisherigen Berichten, ließ sich der 46-jährige seinen Bart nicht wegen einer Filmrolle wachsen, sondern aus purer Langeweile. Der Hollywoodstar sagte der ‚Sun‘ über seine potthäßliche Gesichtsbehaarung: „Es ist Langeweile – es gibt dafür keinen anderen Grund“.

Angeblich liebt Brads Langzeitlebensgefährtin Angelina Jolie den Bart, weil sie denkt, ihr Göttergatte sieht damit sexy aus. „Sie liebt es,“ sagte eine Quelle. „Brad wollte ihn kürzen oder sogar abrasieren, aber Angie liebt das Gefühl davon. Sie sagt, es unterscheidet ihn von anderen und macht ihn heiß.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren