Mittwoch, 16. April 2008 14:00 Uhr

Das Doppelleben eines Biedermannes

Mehr als 20 Jahre lang soll er ein Geheimnis gehütet haben: Der liebevolle Familienvater Egidius S. steht wegen fünffachen Mordes vor dem Aachener Landgericht. Der 51-Jährige soll zwischen 1983 und 1990 fünf Anhalterinnen erdrosselt haben. Eine DNA-Spur überführte ihn. Nun streitet er alles ab. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren