Donnerstag, 27. Oktober 2011 22:57 Uhr

Das gibt Ärger: Tom Hardy und Chris Pine als sexy Top-Spione

Berlin. Zwei der weltbesten Top-Geheimagenten sind beste Freunde und lassen nichts und niemanden zwischen sich kommen – bis sie sich aus Versehen in dieselbe Frau verlieben. Nun gibt es richtig Ärger und die beiden Spione bekämpfen sich bis aufs Äußerste: mit High-Tech Überwachung, modernster Taktik und einem Waffenarsenal, das ein Land in Schutt und Asche legen könnte.

Das sind die Zutaten zu der nigelnagelneuen und äußerst rasanten Action-Komödie ‚Das gibt Ärger‘.

Die Hollywoodstars Tom Hardy (‚Inception‘, ‚Dark Knight Rises‘) und Chris Pine (‚Star Trek‘) überzeugen als durchaus sexy Spione, die um ihre Angebetete, gespielt von Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon, mit allen Mitteln kämpfen. Durch Regisseur McG (‚Drei engel für Charlie‘ und ‚Terminator: Die Erlösung‘) sind Humor und Action der Superklasse vorprogrammiert.

‚Das gibt Ärger‘ (Originaltitel ‚This Means War‘) startet am 23. Februar 2012 in den deutschen Kinos.

Fotos: 20th Century Fox

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren