Mittwoch, 10. November 2010 16:37 Uhr

Das hier sind die reichsten Damen aus Hollywood

Los Angeles. US-Talkmaster Oprah Winfrey (56) wurde zur bestbezahltesten Frau Hollywoods gekürt. Mit satten 324 Millionen Dollar (rund 235 Mio. Dollar) schlug sie sogar Konkurrentinnen wie Beyoncé, Lady Gaga und Madonna vom ersten Platz. Die Fernseh-Moderatorin und Talkshow-Ikone machte mit ihrem Medien-Imperium, sprich mit ihrer eigenen Talk-Show und ihrem Magazin Unmengen an Geld und gelangte somit an die Spitze der Liste des Wirtschaftsmagazins ‚Forbes‘. Das Erstaunliche dabei ist, dass sie mehr Geld als die fünf Top-Verdienerinnen nach ihr verdiente. Dieses Jahr machte sie allein mit ihrer ‚Oprah Winfrey Show‘ schon 315 Millionen Dollar.

Auf Platz 2 landete Beyoncé mit 89 Millionen Dollar, gefolgt von Britney Spears mit 65 Millionen Dollar. Knapp unter ihr machte sich Lady G mit 64 Millionen Dollar den vierten Platz sicher.

Auch Miley Cyrus und Taylor Swift schafften es als junge Top-Verdienerinnen  in die Top 10.

Hier haben wir für euch nochmal die ‚Forbes Top 10‘ Liste von 2010 mit den bestbezahltesten Frauen Hollywoods aufgeführt:

1.       Oprah Winfrey: 324 Millionen Dollar

2.       Beyonce Knowles: 89

3.       Britney Spears: 65

4.       Lady Gaga: 64

5.       Madonna: 59.9

6.       Sandra Bullock: 59.2

7.       Ellen DeGeneres: 56

8.       Miley Cyrus: 48

9.       Taylor Swift: 46

10.   Judge Judy: 46

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren