05.08.2020 11:00 Uhr

Das passiert heute in den Soaps

Merle wundert sich bei "Rote Rosen" darüber, dass Gunter plötzlich einen Sohn hat. In "Alles was zählt" plant Finn einen Aufenthalt im Kloster. Später versucht Nina bei "GZSZ", ihre Erpresserin Terri abzuschütteln.

ARD/Nicole Manthey

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Merle, zurück aus Thailand, ist erstaunt, dass Gunter nicht in Ecuador ist und zudem plötzlich einen Sohn hat, mit dem er aber im Clinch liegt. Thomas bittet Merle, zu vermitteln. Aber sie lehnt ab. Die Rettung einer Ziege gibt dem „neuen“ Liebespaar Astrid und Alex Gelegenheit, sich eine kleine Auszeit fernab der Welt zu gönnen. Als sie sich zu einem Schäferstündchen ins Rosenhaus zurückziehen, drohen sie jedoch aufzufliegen – und das ausgerechnet vor Pia.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Bela hält den Zeitpunkt für gekommen, um endlich das Hochzeitsdatum festzulegen. Lucy ist mit dem Termin zwar einverstanden, aber ihr ist anzumerken, dass sie nicht aus vollem Herzen dabei ist. Christoph erfährt, dass Karl in seinem Hotel in Thailand eingecheckt hat, kurz bevor es abgebrannt ist. Da Christoph nicht mehr an einen Zufall glaubt, reist er nach Bangkok, um an mehr Informationen zu gelangen.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Bambi ist entschlossen, mit Jakob über Saskia zu reden. Die beiden begegnen sich jedoch im denkbar ungünstigsten Augenblick. Die Hinweise der Polizei schockieren Rufus: Luke soll Lotta verschleppt haben? Allerdings beteuert Luke seine Unschuld. Easy wird klar, dass Ringo weiß, dass er sich nicht an ihren gemeinsamen Schuldenabbauplan gehalten hat. Doch Easy kontert, was Ringo mehr als skeptisch macht.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Finn will durch ein Retreat im Kloster zu sich selbst finden. Doch das ist noch schwerer als gedacht. Richards Suche nach Lösungen wird durch sein Misstrauen gegenüber Justus erschwert. Richard und Simone sind erstaunt, dass Justus seinen Vater über die Probleme mit der Taclarinde nicht informiert.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nina begreift schockiert, dass sie Terri hilflos ausgeliefert ist. Terri lotst Nina aus der Stadt. Sie kann Terri überzeugen, dass sie nur begrenzt Zugriff auf ihr Konto hat. Um ihr mehr Geld zu überweisen, müssten sie zu Nina nach Hause. Paul ist glücklich, dass er wieder ein Gefühl in seiner Hand verspürt. Als ihm Nazan auch noch erklärt, dass er mit viel Übung wieder ganz der Alte wird, ist sein Glück perfekt.

(cg/spot)

Das könnte Euch auch interessieren