Dienstag, 23. Januar 2018 17:11 Uhr

Das sagt Daniela Katzenberger über ihre Dschungelcamp-Schwester

In den letzten Monaten las man immer wieder von einem Streit zwischen Daniela Katzenberger und ihrer jüngeren Halbschwester Jenny Frankhauser, die gerade im Dschungelcamp gastiert und dort – entgegen den Erwartungen vieler Fans – alles andere als redselig ist.

Das sagt Daniela Katzenberger über ihre Dschungelcamp-Schwester

Jenny Frankhauser. Foto: MG RTL D

Nun behauptet ein Boulvardmagazin, die 31-jährige Katze habe Jenny Frankhauser (25) einen Maulkorb erteilt. klatsch-tratsch.de hat nachgehakt und erhielt dazu von der beliebten TV-Blondine ein Statement: „Mein Wunsch war immer, dass sich Jenny über sich selbst definiert und nicht über mich. Das Dschungelcamp ist vielleicht eine Chance den Leuten da draußen zu zeigen wer sie ist und dass ihr Leben auch ohne meinen Namen spannend ist. Wenn Ihr das gelingt, freue ich mich natürlich darüber. Ich habe mich nie an den Streitigkeiten beteiligt, ich muss aber meine Familie davor schützen, dass unwahre Behauptungen verbreitet und ausgeschlachtet werden. Ich habe immer gesagt, dass ich Jenny trotz allem lieb habe und das bleibt auch so.“

Das sagt Daniela Katzenberger über ihre Dschungelcamp-Schwester

Daniela Katzenberger. Foto: WENN.com

Heute Abend muss Jenny ran

Am zweiten Tag diskutierte man im RTL-Pritschenlager bereits die Frage, wieso die Katzen-Schwester überhaupt bei der Show mitmacht. Wahrscheinlich, damit sie über ihre berühmte Schwester auspackt, glaubte man. Jennys Kommentar war zurückhaltend: „Ich sag nur, dass viel Gemeines passiert ist und ich einfach nicht mehr ruhig sein konnte.“ Vieles sei von der Presse auch „dramatisiert“ worden.

Iris Klein, die Mutter der beiden Damen, glaubt an eine Beilegung der Fehde. „Ja, Daniela und Jenny haben Beef, aber das ist ja nicht zum ersten Mal“, erklärte sie gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung: „Für mich als Mama ist das nichts Besonderes mehr. Ich bin mir sicher, die vertragen sich auch bald wieder.“

Katzenberger postete jedenfalls gestern als Zeichen der Versöhnung einen unterstützenden Post auf Instagram.

Quelle: instagram.com

Heute Abend gibt es bereits um 22 Uhr eine neue Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Da darf Jenny dann auch endlich mal aktiv werden. Sie tritt mit Tatjana Gsell gemeinsam zur Schatzsuche an. Mal schauen, wie sie sich da schlägt!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren