Samstag, 28. Juli 2018 22:11 Uhr

Das sind die 10 besten Auftritte bei „Carpool-Karaoke“

Ein Late-Night-Moderator fährt mit seinen musikalischen Gästen im Auto durch die Gegend und schmettert gemeinsam mit ihnen einen Hit nach dem anderen – nur eben in einer Karaoke-Version, also mit Voll-Playback aus dem Autoradio.

Das sind die 10 besten Auftritte bei "Carpool-Karaoke"

James Corden im Bett mit Chris Martin. CBS/ Supplied by WENN.com

Dieses Konzept musste ja durch die Decke gehen, und in den USA ist „Carpool-Karaoke“ mit James Corden auch eine Riesen-Nummer. Wir stellen euch die 10 besten Auftritte vor – von Gwen Stefani über die „Red Hot Chili Peppers“ bis hin zu Michelle Obama (kein Scherz). (Den letzten epochalen Auftritt mit Paul McCartney im Juni haben wir nicht bewusst unterschlagen, wollen ihn aber hiermit nochmal empfehlen!)

Nennt uns euren Favoriten in den Kommentaren, und vergesst bitte nicht, diesen Artikel weiterzuteilen.

Britney Spears

Tracklist: ‚Oops!… I Did It Again‘, ‚Womaniser‘, ‚Make Me…‘, ‚Toxic‘, ‚… Baby One More Time‘

Bester Moment: Britney sagt, dass sie noch drei Kinder haben will und singt im Anschluss etwas von „Ace of Base“.

Wie schön, die Skandalnudel derart entspannt zu sehen – einige versaute Gags z.B. über ihre Decknamen beim Einchecken in Hotels („Anita Dick“) gibt’s obendrauf.

Madonna

Tracklist: ‚Vogue‘, ‚Bitch I’m Madonna‘, ‚Papa Don’t Preach‘, ‚Don’t Cry for Me Argentina‘ (a cappella), ‚Express Yourself‘, ‚Ray of Light

Bester Moment: Madonna beschwert sich mehrfach über Cordens Hemden-Geschmack („Wie in Seattle anno 1990“)

Der Weltstar im Kleinwagen, großartig – aber was ist das für eine Tracklist? ‚Bitch I’m Madonna‘, allen Ernstes?! Zur vorgezogenen Feier von Madonnas Sechzigstem diesen Sommer ist dieses filmische Kleinod aber ein Muss.

Elton John

Tracklist: ‚Your Song‘, ‚I’m Still Standing‘, ‚Crocodile Rock‘, ‚Tiny Dancer‘, ‚Looking Up‘, ‚Circle of Life‘, ‚Don’t Let the Sun Go Down on Me‘

Bester Moment: Elton John hat zwar die Löwenmähne aus ‚Circle of Life‘ stibitzt, schaffte es aber nicht, sie richtig anzuziehen.

Elton John gleichzeitig glamourös und wunderbar selbstironisch. So erzählt er zum Beispiel, dass er irgendwann zu einer solchen Diva geworden war, dass er sogar Passanten auf der Straße bat, doch „etwas gegen diesen Wind zu unternehmen“.

Gwen Stefani (und andere… )

Tracklist: ‚What About Us?‘, ‚Get the Party Started‘, ‚Beautiful Trauma‘, ‚Raise Your Glass‘, ‚Just Like a Pill‘

Bester Moment: George Clooney und Julia Roberts gesellen sich dazu, und Clooney singt ‚Hollaback Girl‘.

So sehr wir Gwen Stefani lieben – diese Folge wird erst durch die beiden Hollywood-Stars Roberts und Clooney wirklich großartig.

Red Hot Chili Peppers

Tracklist: ‚Can’t Stop‘, ‚Heemi Lheemey‘, ‚Give It Away‘, ‚Californication‘, ‚Dark Necessities‘, ‚Under the Bridge‘, ‚The Zephyr Song‘, ‚By the Way‘

Bester Moment: Corden hält an, um mit Anthony Kiedis in einem Vorgarten zu ringen.

James Cordon ist Fan der RHCP, und wer es vorher nicht auch war, ist es definitiv nach dieser Folge von „Carpool-Karaoke“. Und dieser Schnauzer, den Kiedis trägt!

Selena Gomez

Tracklist: ‚Fancy‘, ‚Black Widow‘, ‚Trouble‘, ‚Pretty Girls‘

Bester Moment: Eigentlich ständig: Corden, der versucht, die Songs in Gomez‘ (viel zu hoher) Tonlage mitzusingen.

Wer dachte, Selena Gomez sei ein Wirbelwind, den wird dieser sehr aufgeräumte Auftritt überraschen.

Mariah Carey

Tracklist: ‚Always Be My Baby‘, ‚Fantasy‘, ‚Vision Of Love‘, ‚Thirsty‘

Bester Moment: Carey, die unverhohlen mit Corden flirtet.

Mariah Carey ist natürlich immer ’ne Wucht – auch wenn die Tracklist ein wenig zu wünschen übrig lässt.

Chris Martin

Tracklist: ‚A Sky Full of Stars‘, ‚Adventure of a Lifetime‘, ‚Yellow‘, ‚Hymn for the Weekend‘, ‚Viva La Vida‘, ‚Heroes‘, ‚Us Against the World‘, ‚Paradise‘, ‚Fix You‘

Bester Moment: Martin und Cordon kaufen einem Kind Limonade ab und kriegen augenblicklich einen Zucker-Flash – Martin lässt sich sogar dazu hinreißen zu schreien: „Ich möchte einen Elefanten verprügeln!“

Die beiden harmonieren einfach wunderbar. Schön auch der Moment, in dem Corden bei ‚Viva La Vida‘ den falschen Text singt und Martin ihn schmunzelt beruhigt: „Sing einfach, was du magst.“

Michelle Obama

Tracklist: ‚Signed, Sealed, Delivered, I’m Yours‘, ‚Single Ladies‘, ‚This Is for My Girls‘, ‚Get Ur Freak On‘

Bester Moment: Obamas Wahnsinns-Rap zu ‚Get Ur Freak On‘.

Unmöglich, keinen Spaß dabei zu haben, wenn sich Michelle Obama in jeden Song wirft, als gehe es um ihr Leben.

Tom Hanks

Tracklist: ‚Kids in America‘ von Kim Wilde

Bester Moment: Als eine Horde Schüler den Bus kapert.

Ein Special zugunsten einer Bildungs-Initiative in den USA – später in den Sendung gibt’s noch eine Menge mehr Stars wie z.B. Samuel L. Jackson und Justin Timberblake.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren