Mittwoch, 30. Dezember 2009 20:27 Uhr

Das sind die erfolgreichsten Düfte der Stars

Dame Elizabeth Taylor (77) hat eine weit abgeschlagene Konkurrenz von Britney Spears und Sarah Jessica Parker bekommen, die der Hollywood-Legende aber auf den Fersen sind, wenn es um die erfolgreichsten Promi-Düfte aller Zeiten geht.

 
Liz Taylor hat im Jahr 2008 mit ihrem Parfüm ‚White Diamonds‘, das 1991 erstmals auf den Markt kam, allein in den USA 67,2 Millionen Dollar umgesetzt. Auf Platz 2 landete Rapper Sean ‚Diddy‘ Combs. Sein unwiderstehliches ‚Unforgivable‘ wurde  für 48,5 Millionen Dollar verkauft.

Celine Dion schaffte es mit ihrem nach ihr benannten Parfüm (gibt es seit 2003) 26,4 Millionen Dollar auf Platz 3 und ‚Lovely‘ von Sarah Jessica Parker brachte 25,7 Millionen Dollar in die Kassen und kam auf Platz 4 des Rankings.

Derek Jeter, Baseballstar bei den New York Yankees, verkaufte sein Parfüm ‚Driven‘ für 24,1 Millionen Dollar, Antonio Banderas mit ‚Il Diavolo‘ für 18,8 Millionen Dollar.

Jennifer Lopez‘ kam mit ‚Glow‘ und einem Umsatz von 18,5 Millionen Dollar auf Platz 7.

Britney Spears Duft ‚Curious‘ verkaufte sich für 14,3 Millionen Dollar und ihr Parfüm ‚Fantasy‘ ging 2008 für 10,1 Millionen Dollar über die Ladentische.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren