Mittwoch, 28. August 2019 08:41 Uhr

Dave Chappelle sehr grotesk: Michael Jackson ist unschuldig!

Foto: imago images / ZUMA Press

Dave Chappelle glaubt, dass die beiden Männer, die Michael Jackson des sexuellen Missbrauchs bezichtigen, lügen. Der 46-jährige Komiker behauptet in seinem neuen Netflix-Stand-up-Spezial ‚Sticks and Stones‘, James Safechuck und Wade Robson keinen Glauben zu schenken, nachdem die beiden ihre Vorwürfe in der zweiteiligen HBO-Dokumentation ‚Leaving Neverland‚ von Dan Reed ausführlich darlegten.

Er erklärte: „Ich glaube diesen Motherf****** nicht.“ Der Star rief seine Fans außerdem dazu auf, die Doku nicht anzuschauen, weil sie „verdammt ekelerregend“ sei und scherzte, dass es selbst in dem Falle, die Vorwürfe entsprächen der Wahrheit, besser sei, von dem verstorbenen King of Pop misshandelt worden zu sein, als von jemandem, der weniger reich und berühmt sei. „Ich meine, es ist Michael Jackson“, sagte Chappelle.

Quelle: instagram.com

„Macaulay Culkin wäre der Erste“

Dann führte er mit fragwürdiger Komik weiter aus: „Ich weiß, dass mehr als die Hälfte der Menschen in diesem Raum in ihren Leben belästigt wurden, aber es war kein verdammter Michael Jackson, oder? Diesem Kind wurde vom King of Pop der Schw*** gelutscht. Alles, was wir bekommen, sind merkwürdige Thanksgivings für den Rest unseres Lebens. Wisst ihr, wie gut es sich angefühlt haben muss, am nächsten Tag danach in die Schule zu gehen? Ich weiß, es erscheint harsch, aber jemand muss es diesen Kindern beibringen. Es gibt keinen Freifahrtsschein nach Hawaii.“

Der Comedian beendete seine grotesken Witze, indem er über die Freundschaft des ‚Thriller‘-Hitmachers mit ‚Kevin – Allein zu Haus‘-Star Macaulay Culkin sprach.

Er sagte: „Ich bin kein Pädophiler, aber wäre ich es, dann wäre Macaulay Culkin das erste Kind, das ich f****. Das sage ich euch jetzt.“

Chappelles kontroverser Auftritt wurde bereits von Michaels Neffen Taj Jackson gelobt, der seit der Veröffentlichung von ‚Finding Neverland‘ darum kämpft, den Namen seines berühmten Onkels rein zu waschen. Andere Zuschauer werden bei so viel Geschmacklosigkeit allerdings gar nicht begeistert sein…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren