Donnerstag, 18. Oktober 2018 20:16 Uhr

David Beckham und die Trennungs-Gerüchte: „Meine Ehe ist harte Arbeit“

In einem Interview hat David Beckham zugegeben, dass die Ehe mit Victoria „immer harte Arbeit“ sei.

Foto: Foto: Johnny Louis/WENN.com

Der Ex-Fußballstar sagte in der australischen TV-Sendung „The Sunday Project“, dass es im Laufe der Jahre sogar „ein wenig komplizierter“ geworden sei. David und Victoria Beckham sind seit 19 Jahren verheiratet und haben vier gemeinsame Kinder.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

Es wird immer komplizierter

In der TV-Sendung gibt sich David offenherzig: „So lange verheiratet zu sein, bringt immer harte Arbeit mit sich. Es wird ein wenig komplizierter.“ Zur Vaterrolle sagte er: „Manchmal sind die kleinen Dinge entscheidend. So ist das jedenfalls bei meinen Kindern gewesen.“ Er gebe, so Beckham weiter, nur „eine Sache“, die er im Leben bereue. Welche das ist, verriet er allerdings nicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

Auch Victoria Beckham äußerte sich zur Ehe

Bereits vor einigen Wochen hatte Victoria Beckham sich ein einem Interview mit der „Vogue“ zu ihrer Ehe geäußert. Das ehemalige Spice Girl sagte, sie und ihr Mann seien „daran gewöhnt, Unsinn zu ignorieren und einfach weiterzumachen wie normalerweise.“ Sie fügte hinzu: „Wir wissen beide, dass wir gemeinsam stärker sind als einzeln.“ (CI)

Das könnte Euch auch interessieren