Montag, 2. August 2010 15:18 Uhr

David Beckham will eigene Modekollektion auf den Markt bringen

London. David Beckham will offenbar in die Fußtapfen seiner spindeldürren Gemahlin Victoria Beckham treten und eine eigene Modekollektion auf den Markt bringen. „Victoria hat versucht ihn zu überreden, das für eine Weile zu machen und er hat sich schließlich ergeben,“ sagte eine Quelle dem britischen ‚Daily Star‘. „Sie versicherte ihm, dass er ein Auge für Mode hat. David hofft, in einer Kollektion von Männer Couture-Kleidung maßgeschneiderte Anzüge zu produzieren, elegante Tageskleidung und eine Abendkollektion – und Victoria denkt, das wird eine Menge Verwirrung hervorrufen.“

Unterdessen sind sich Fachleute einig, dass der noch immer an einer Verletzung laborierende Beckham, der bei den Los Angeles Galaxy unter Vertrag ist, nicht mehr zum AC Mailand zurückkehren dürfte.
„Ich glaube nicht, dass er nochmal zu uns kommt. Er muss jetzt zunächst einmal seinen Achillessehnenriss auskurieren, und in seinem Alter ist es aus meiner Sicht schwer zurückzukommen“, sagte der neue Trainer Massimiliano Allegri zur bisherigen Leihgabe aus L.A. in London.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren