07.01.2015 18:52 Uhr

David Garrett will keine Kinder

Star-Geiger David Garrett (34) hat kein Bedürfnis, Vater zu werden. Das erzählte der Frauenschwarm in einem Interview mit der Münchener Illustrierten ‚Bunte‘. Auf die Frage, ob Kinder für ihn ein Thema sind, antwortete der Musiker: „Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.“

Und er ergänzte: „Es gibt schon so viele Kinder auf dieser Welt, da braucht man nicht unbedingt noch seine Gene weitergeben.“ Außerdem sei es ihm nicht wichtig, durch eventuellen Nachwuchs „weiterzuleben“: „Ich bin zufrieden, wenn es bei mir gut läuft und wenn ich mal nicht mehr da bin, dann bin ich eben nicht mehr da“, so der Herzensbrecher. Mit dieser Überzeugung wird er vermutlich manche Dame traurig gemacht haben, die vielleicht von einer Zukunft mit dem Star-Geiger komplett mit Haus, Kindern und Hund träumte.

Mehr zum Thema: David Garrett über Sexszenen, schmutzige Füße und die nächsten Pläne

Was seine Traumfrau angeht, wurde der Musiker aber überraschenderweise konkreter. Humor sei ihm sehr wichtig und schöne Zähne, weil die nach seiner Ansicht widerspiegeln, wie jemand lebe. Außerdem solle sie, wie er, körperbewusst sein. Welche Art von Musik seine Traumfrau mag, sei ihm aber egal, weil er viele Stilrichtungen höre, so David Garrett. Da wird sich doch sicher bald eine Herzensdame finden lassen…(CS)

Foto: WERNN.com