David Ortega schockt mit Pandemiefrisur und wirrem Auftritt im TV

David Ortega schockt mit Auftritt im TV
David Ortega schockt mit Auftritt im TV

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

26.01.2021 11:45 Uhr

David Ortega war am Montagabend zu Gast in der Dschungelshow und hatte seinen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit nach sehr langer Zeit. Wie lang es tatsächlich war, davon zeugt sein zottliger neuer Haarschnitt.

David Ortega wurde als ziemlich hotter Draufgänger in der Scripted-Reality-Show „Köln 50667“ bekannt und verdrehte reihenweise Mädels den Kopf. Schmollmund, muskelbepackt und lasziver Blick, das waren die Markenzeichen von Ortega.

Neuer Look von David Ortega

Hier liegt die Betonung eindeutig auf „waren“, denn von dem ehemaligen TV-Hottie ist nichts mehr übrig. In der Dschungelshow mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich schockte der Klein-Darsteller mit einem ganz neuen Look – langen Haaren und Cowboy-Look.

Sein einst markanter Bart musste weichen, dafür trägt er die Behaarung jetzt als Koteletten und vor allem auf dem Kopf. Am auffälligsten an seinem neuen Flodder-Look sind seine langen, ungekämmten Zottel-Haare, die dringend eine Haarwäsche benötigen. Dazu trägt er ein Outfit irgendwo zwischen Indiana-Jones-Kostümverleih und Amische-Chic!

David Ortega schockt mit Auftritt im TV

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Moderatoren sind sprachlos

Als wäre die neue Optik für seine zahlreichen Fans nicht schon ein Schock genug, überraschte David am Montagabend auch mit einer ziemlich wirren Rede über Germanen, Embryonen und Eichenanbetung!

Damit verwirrte er nicht nur die TV-Zuschauer, sondern schaffte es sogar, die redefreudigen Moderatoren Sonja und Daniel komplett sprachlos zu machen. Die sonst so schlagfertige Sonja konnte nur noch unglaubwürdig die Stirnrunzeln und auch Daniel versuchte augenklimpernd der Rede von Ortega zu folgen.

Zusammenhangslose Monologe

David warf auf die Frage von Daniel Hartwich, warum er 2016 das Dschungelcamp bereits als dritter Kandidat verlassen musste, eine Reihe Phrasen, ohne jeglichen Zusammenhang, in den Raum und hinterließ ratlose Gesichter.

Er erklärte: „Wir müssen alle mehr Frieden spüren gegen Mobbing und für den Weltfrieden. Wir sind Deutschland, wir sind Export-Weltmeister und sollten wieder dahin kommen, wo wir früher waren: die Germanen, die früher im Wald lebten, mit offenen Hütten und den Frieden symbolisierten – die Eiche anzubeten.“ Aha!

Was ist mit David Ortega los?

Die zentrale Frage um David Ortega bleibt: Was ist nur mit dem TV-Darsteller und einstigen Frauenschwarm los? Auch auf Twitter tappen die TV-Zuschauer absolut im Dunkeln und einer will wissen: „Hat der Typ einen Telegram-Kanal?“ Wäre nach diesem Auftritt immerhin sehr naheliegend…

Ein anderer mutmaßt hingegen: „Wenn an dir die Impfstoffe getestet wurden, die man am Ende nicht zugelassen hat!“ Und ein anderer rät: „Dr. Bob sollte ihn nachher mal genauer untersuchen.“

David Ortega schockt mit wirrem Auftritt im TV

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Auf jeden Fall hat David Ortega mit seinem Dschungel-Auftritt für ganz viel Gesprächsstoff gesorgt und hat es geschafft, dass Kasalla-Thorsten Legat und Knallerbse-Menderes neben ihm völlig normal erscheinen…

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ heute ab 22.25 Uhr bei RTL und TVNow!

(TT)