Mit Kleid-Jeans-Kombination„Dawson’s Creek“-Look: Katie Holmes präsentiert Outfit aus den 2000ern

Katie Holmes zeigte ihr Y2K-inspiriertes Outfit auf dem Jingle Ball Concert in New York City. (jes/spot)
Katie Holmes zeigte ihr Y2K-inspiriertes Outfit auf dem Jingle Ball Concert in New York City. (jes/spot)

imago/NurPhoto

SpotOn NewsSpotOn News | 12.12.2022, 14:02 Uhr

Katie Holmes überrascht in New York: Mit ihrem gewagten Outfit zeigt sich die Schauspielerin in einem Look inspiriert von ihrer Serie "Dawson's Creek".

Katie Holmes (43) holte für das Jingle Ball Concert im Madison Square Garden in New York City einen Modetrend aus den 2000er Jahren zurück. Auf der Veranstaltung des Radiosenders iHeartRadio überraschte die Schauspielerin mit einem Y2K-Look. Dafür kombinierte sie ein Kleid mit einer Jeans.

Für das Event entschied sich Holmes für ein dunkelblaues schulterfreies Mini-Kleid. Dazu kombinierte der Hollywood-Star eine lässige Blue-Jeans mit ausgefransten Säumen und schwarzen Sneakern von New Balance. Ihr brünettes Haar trug die Schauspielerin zu leichten Beach-Waves gestylt. Daneben setzte sie auf minimalistischen Schmuck: Saphir-Ohrringe und ein silberner Nasenring rundeten das schrille Outfit ab.

Sie war schon damals eine Trendsetterin

Der Look erinnert an ihre Serie "Dawson's Creek", die ihr den Durchbruch und internationale Anerkennung brachte. Die Kultserie, in der sie Joey Potter verkörperte, wurde von 1998 bis 2003 produziert. Damals hatte ihre Rolle eine Vorliebe für Latzhosen.