Dienstag, 24. März 2020 08:29 Uhr

Demi Rose schaukelt hier ihre XXL-Oberweite

imago images / Matrix

Fans von Online-Dating dürften es in Zeiten der Corona-Krise wohl besonders schwer haben. Immerhin gilt es zu fremden Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Hierzulande jedenfalls.

Tinder-Nutzer, die zuvor über die Plattform ganz unkompliziert „jemand für die Nacht“ suchen konnten, müssen also erstmal die Füße stillhalten.

Quelle: instagram.com

Sie zeigt fast alles

Für Männer die sich nicht gleich mit Online-Pornografie und Schmuddel-Videos vertrösten möchten, bietet Demi Rose eine nette Alternative. Auf ihrem Instagram-Account zeigt die Britin nämlich regelmäßig was sie hat und zeigt dabei gaaanz viel Haut.

Quelle: instagram.com

Auch sie bleibt zuhause

Mit ihren freizügigen Posts begeistert die 24-Jährige immerhin 13,6 Millionen Abonnenten. Während die Influencerin normalerweise um die Welt reist, bleibt allerdings auch sie während der Pandemie brav zuhause.

Doch für Demi ist das noch lange kein Grund eine Pause einzulegen und so versorgt sie die Männerwelt auch weiterhin mit freizügigen Schnappschüssen.

In Quarantäne mit Demi

Auf einem Foto, das sie jüngst postete, schaukelt die junge Dame mal eben oberkörperfrei zuhause über ihren Pool. Mit den Händen deckt sie lediglich ihre Nippel ab.

„Ich wäre so gerne mit dir in Quarantäne“, phantasierte ein Nutzer. „Endlich mal wieder etwas Haut“, bedankte sich ein anderer. Darauf, dass die 24-Jährige auch in schlechten Zeiten die Phantasie der Männer anregt, ist eben Verlass.

Das könnte Euch auch interessieren