Mittwoch, 6. Mai 2020 17:15 Uhr

Denise Richards kommt mit CBD-Gesichtspflege

imago images / Future Image International

Denise Richards hat eine Gesichtspflegereihe mit CBD auf den Markt gebracht. Diese soll nach eigenen Angaben noch besser wirken als Botox.

Die Schauspielerin Denise Richards (49) schwört auf die Gesichtspflege mit Produkten ihrer eigenen „CB Me“ Beauty-Marke, die Inhaltsstoffe wie Hanföl und CBD beinhalten. Sie hält es für den perfekten Botox-Ersatz.

Quelle: instagram.com

Denise benutzt kein Botox

Denise Richards, Exfrau von Charlie Sheen (54), erklärte in einem Interview mit ‚Refinery29‘: „Ich lasse mir kein Botox oder so spritzen. Ich habe Botox ausprobiert, aber ich mag es wirklich nicht – Ich fühlte mich so, als ob mir jemand meinen Vorderkopf eingeschlagen hätte. Ich konzentriere mich auf eine gute Routine in Sachen Gesichtspflege. Das ist etwas, für das ich schon immer eine Leidenschaft hatte, deshalb fand ich es sehr spannend, meine eigene Gesichtspflegereihe herauszubringen.“

Mit einer Produktionsfirma aus Florida, die sich auf Hanföl und CBD spezialisiert sind, bringt Richards nun sechs Produkte auf den Markt. CBD ist ein nicht psychoaktiver Stoff, der entzündungshemmend und entkrampfend wirken soll und wird aus weiblichem Hanf (Cannabis) gewonnen.

Quelle: instagram.com

Unter den brandneuen Produkten sind ein probiotischer Gesichtsreiniger, eine Feuchtigkeitscreme, ein Serum mit Retinol, ein Sonnenschutz, Pflege für den Nacken und das Dekolleté und eine Augencreme zu finden, die alle getestet wurden. Die Produkte probierte die 49-Jährige gleich an ihrer Schwester und ihren zwei Teenager-Töchtern aus, um zu gewährleisten, dass die Produkte auch wirklich bei unterschiedlichen Hauttypen wirken.

Der ‚Real Housewives of Beverly Hills‘-Star teilte auch gleich mit, dass sie all ihre Produkte über den tag verteilt nutze: „Morgens wasche ich nicht einmal richtig mein Gesicht. Ich wasche es nur mit Wasser und mache dann meinen Cream Oil Freuchtigkeitscreme und Sonnencreme. Abends wasche ich es dann richtig mit dem Gesichtsreiniger, trage das Nachtserum, ein bisschen Augencreme auf und das war’s. Meine Routine ist meine Linie und das liebe ich.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren