„Der Bachelor“ bekommt 2021 ein zweistündiges Finale

Der diesjährige "Bachelor", Niko Griesert (wue/spot)
Der diesjährige "Bachelor", Niko Griesert (wue/spot)

TVNOW / René Lohse

04.03.2021 16:49 Uhr

Am 17. März fällt Bachelor Niko Griesert seine endgültige Entscheidung. Weil das Finale besonders viel Spannung verspricht, dauert es diesmal ganze zwei Stunden.

Welche Kandidatin wird Niko Griesert (30) bei „Der Bachelor“ auserwählen? Die Antwort auf diese Frage bekommen Fans am 17. März ab 20:15 Uhr bei RTL (auch bei TVNow) zu sehen. „Weil das Ende der diesjährigen Staffel besonders viele spannende Inhalte bietet, wird es ein langes, zweistündiges Finale geben“, bestätigt eine Sprecherin des Senders auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news.

„Der Bachelor – Nach der letzten Rose“

Deshalb soll „Der Bachelor – Nach der letzten Rose“ auch erst eine Woche später gezeigt werden – am 24. März ab 20:15 Uhr. Moderatorin Frauke Ludowig (57) wird dann bei Griesert nachfragen, ob es zu einem Happy End gekommen ist. Außerdem wird geklärt, wie es den Ladys in der Zwischenzeit ergangen ist. Highlights aus der aktuellen Staffel und aus den vergangenen zehn „Bachelor“-Jahren werden ebenfalls zu sehen sein.