Mittwoch, 7. März 2018 19:10 Uhr

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Heute gibt’s ab 20.15 Uhr die letzte Folge der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“. Wir verraten, was es da zu sehen gibt, bevor es zum großen Showdown kommt…

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Kristina kann die Zeit mit Daniel genießen. Foto: MG RTL D

In Vietnam fiebert der Bachelor dem großen Finale entgegen. Nur noch wenig Zeit bleibt ihm, die wichtigste Rose dieser Reise zu vergeben: „Ich hab natürlich auch wahnsinnig Angst, für mich selbst die falsche Entscheidung zu treffen“.

Vor der Entscheidung trifft Daniel daher auf jemanden, der ihm sehr nahe steht – seine Mutter, die ihn mehr oder weniger alleine aufgezogen hat. Rebecca: „Ich bin schon sehr gespannt, was Daniel mir zu sagen hat und wie das mit seinen Damen abgelaufen ist.“

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Daniel und Svenja genießen die letzten Stunden vor der letzten Nacht der Rose. Foto: MG RTL D

Mama lernt die Finalistinnen kennen

Bevor die letzte Nacht der Rosen ansteht, lernt Rebecca die letzten beiden Damen, Svenja und Kristina, kennen. Svenja macht den Anfang: „ich freue mich sehr, Daniels Mama kennen zu lernen. Ich bin ein bisschen nervös und sehr gespannt, wie wir uns verstehen werden. Ich hoffe natürlich, dass es ganz besonders gut klappt“. Rebeccas Fazit nach dem gemeinsamen Tag: „Svenja ist ganz lieb und passt eigentlich wirklich gut zu ihm. Sie ist offen, lustig … ideal!“

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Daniel freut sich, dass seine Mutter Rebecca und Svenja sich auf Anhieb verstehen. Foto: MG RTL D

Am nächsten Tag treffen der Bachelor und Rebecca auf Kristina. „Heute ist ein wichtiger Tag. Ich lerne seine Mutter kennen. Ich habe mir dafür nichts vorgenommen, werde bleiben wie ich bin“. Daniels Mutter ist nach den gemeinsamen Stunden überrascht: “ Sie ist völlig anders als Svenja, ein ganz anderer Typ“. Zwischen Rebecca und Svenja stimmte jedenfalls die Chemie…

Der Tag der Entscheidung

Dann ist der Tag der Entscheidung gekommen. Wem wird der Bachelor seine letzte Rose überreichen? Daniel: „Es war heute schwer aufzustehen, weil ich weiß, dass heute der Tag ist, an dem ich ein Herz brechen muss. Aber wiederum auch ein Herz schweben lassen kann. Es ist bittersüß“. Für Svenja und Kristina heißt das bangen und hoffen.

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Kristina (li.) zeigt sich von ihrer besten Seite, um Daniels Mutter Rebecca davon zu überzeugen, dass sie die richtige Partnerin für ihren Sohn ist. Foto: MG RTL D

Svenja: „Ich bin supernervös. Die letzte Rose ist zum Greifen nah und ich wünsche sie mir wirklich sehr“. Kristina: „Ich bin hierhergekommen, um mich zu verlieben und wirklich was Ernstes mit einem Mann anzufangen. Ich bin mir sicher, da ist was zwischen Daniel und mir“. Für wird sich Daniel entscheiden? Und wessen Herz wird er brechen?

Im Anschluss an die letzte Rosenvergabe lässt Frauke Ludowig zum Abschluss der achten Staffel die Ereignisse in Florida, Texas und Vietnam noch einmal Revue passieren. Neben dem begehrten Junggesellen sind hier auch die Damen noch einmal zu sehen: Yeliz, Samira, Janine Christin, Janina Celine, Lina, Carina, Kristina und Svenja treffen erneut auf den Bachelor und fühlen ihm noch einmal auf den Zahn.

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Svenja lauscht aufmerksam Daniels Erklärung für seine Gefühle ihr gegenüber und hofft … Foto: MG RTL D

Svenja von Wrese

Svenja von Wrese ist selbstständige Make-up Artistin und lebt in Mörfelden-Walldorf. Ihre Freizeit verbringt die 22-Jährige gerne mit lesen, Kunst und Yoga und „ich interessiere mich für spirituelle Themen“. Deshalb bereut die selbstbewusste Hessin auch nichts im Leben, denn „alles ergibt einen Sinn!“

Normalerweise lebt das 22-Jährige die sich als aufgeschlossen, ungehemmt und extrem verschmust beschreibt, in einem Männerhaushalt zusammen mit ihrem Vater und ihrem Bruder.! Auf herkömmlichem Weg hat Svenja bisher noch keinen Mann fürs Herz kennen gelernt, „es hat einfach nie gepasst!“ Nun will die Blondine, die neben dem „Playboy“ auch schon auf dem Cover des Herrenmagazins „Penthouse“ wa, die letzte Rose unbedingt, wie sie in der Show verriet. „Ich wünsche sie mir wirklich sehr! Ich bin mir sicher, da ist was zwischen Daniel und mir“.

Der Bachelor: Das passiert im Finale mit Svenja und Kristina

Während Daniel Kristina gegenüber seine Gefühle offenbart, hofft sie auf die letzte Rose. Foto: MG RTL D

Kristina Yantsen

Kristina Yantsen ist im Alter von 14 Jahren mit ihrer Familie von Kasachstan nach Deutschland gezogen. Heute lebt die 24-Jährige in Essen und hat dort ihr Hobby zum Beruf gemacht: Die 24-Jährige arbeitet als Tänzerin und Model und auch schon in einigen Musikvideos mitgewirkt. Nebenbei holt die zielstrebige Brünette derzeit ihr Abitur nach.

Kristina interessiert sich für Psychologie und sagt, „ich habe eine sehr gute Menschenkenntnis“. Die temperamentvolle, selbstbewusste aber auch sensible Brünette weiß genau, was sie im Leben will. Obwohl Kristina in der Vergangenheit viel Pech mit Männern hatte, hat sie den Glauben an die große Liebe nicht verloren und bekennt, „ich glaube an Schicksal“. Vielleicht führt es sie ja zum Bachelor?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren