Donnerstag, 23. April 2009 11:41 Uhr

„Der Deutsche Filmpreis 2009“ mit Barbara Schöneberger

Am Freitag, 24. April 2009, werden in Berlin die Lolas 2009 verliehen. Das ZDF zeigt die große Gala „Der Deutsche Filmpreis 2009“ ab 22.15 Uhr. Wie auch im vergangenen Jahr moderiert Barbara Schöneberger die Veranstaltung aus dem Palais am Funkturm. ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner: „Die Gala zur Verleihung des Deutschen Filmpreises ist ein Highlight im Eventprogramm des ZDF und Barbara Schöneberger die erste Wahl für einen ebenso glamourösen  wie kurzweiligen Fernsehabend“.

.

Foto: ZDF/Jürgen Detmer

.

Mit der renommiertesten und höchstdotierten Auszeichnung für den deutschen Film werden Preisträger in insgesamt 15 Kategorien ausgezeichnet.

Der „Deutsche Filmpreis“ ist mit Preisgeldern in einer Gesamthöhe von 2,845 Millionen Euro des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dotiert und wird nach Wahl durch die Mitglieder der Deutschen Filmakademie von Kulturstaatsminister Bernd  Neumann verliehen. Künstlerischer Leiter des Filmpreises 2009 ist der renommierte Regisseur und Vorstandsmitglied der Deutschen

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren