Dienstag, 29. Januar 2008 10:20 Uhr

Der nächste Zug geht in 7 Tagen

Das hier ist kein Gedränge, das ist eine Katastrophe. Nach Wochen von Schneestürmen ist in China der Schienenverkehr zusammengebrochen. In diesem Chaos warten 200.000 Pendler auf Züge auf und vor einem einzigen Bahnhof. Die unglaubliche Menschenmenge füllt den einen riesigen Platz vor dem Hauptbahnhof in Guangzhou. Doch die meisten der Reisenden warten geduldig. FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren