13.03.2008 21:04 Uhr

Der neueste Schrei: Anal-Bleaching

Der Schönheitswahn macht auch vor dem Allerwertesten nicht mehr Halt. „Anal Bleaching“ heißt der Scheiß und hellt die Haut da auf, wo es etwas dunkler ist. Die Idee kommt natürlich aus den USA und aus der Pornobranche. Für das Bleaching werden rezeptpflichtige Bleichungscremes verwendet, die normalerweise für die Beseitigung von Sonnenflecken oder Melasma verwendet werden. Aufgrund der Analschleimhaut tritt in der Folge gerne mal Juckreiz auf.

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=fhyNZDGs228 500 400]

Das könnte Euch auch interessieren