Donnerstag, 15. Februar 2018 22:10 Uhr

Dev Patel wird David Copperfield

Dev Patel soll die Hauptrolle in der geplanten Filmadaption von Charles Dickens‘ ‚David Copperfield‘ übernehmen. Der 27-jährige Schauspieler wird den Titelhelden in ‚The Personal History of David Copperfield‘ darstellen.

Dev Patel wird David Copperfield

Foto: Brian To/WENN.com

Der kommende Film basiert auf dem semi-autobiographischen Roman des berühmten Schriftstellers. Dev ist der erste Schauspieler, der offiziell für das Filmprojekt bekannt gegeben wurde. Der britische Star hat sich in den letzten Jahren zu einem der begehrtesten Schauspieler Hollywoods entwickelt und spielte bereits in einer Reihe von Filmhits mit. Der Regiestuhl wird von dem ‚Veep – Die Vizepräsidentin‘-Schöpfer Armando Iannucci belegt, der ebenfalls das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Simon Blackwell verfasste.

Der Regisseur ist schon längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Für seinen Film ‚Kabinett außer Kontrolle‘ erhielt Iannucci eine Oscar-Nominierung und machte 2017 mit ‚The Death of Stalin‚ ebenfalls auf sich aufmerksam.

Frischzellenkur für einen alten Roman

Laut ‚Deadline‘ soll sein neustes Werk ‚The Personal History of David Copperfield‘ eine frische Neuinterpretation von Dickens‘ achtem Roman sein. Darin wird es um Copperfield gehen, der sich durch eine chaotische Welt navigiert, um seinen Platz darin zu finden. Beginnend bei seiner unglücklichen Kindheit bis zur Entdeckung seines Talents als Geschichtenerzähler und Autor, erzählt der Film von seiner Reise voller Leben, Farben und Menschlichkeit. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren