05.09.2020 21:45 Uhr

Diana Herold: „Botox wäre für mich tödlich!“ – der Facharzt klärt auf

Diana Herold und ihr Michael Thomaschautzki sind eines der Paare in der diesjährigen Staffel vom "Sommerhaus der Stars". Vorab sorgte die Schauspielerin mit einer Aussage für Wirbel.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Im Sommerhaus-Podcast mit Martin Tietjen erklärt sie, dass sie sich niemals Botox spritzen lassen könnte: „Ich habe Verdacht auf MS – Botox wäre für mich tödlich!“

Ein Facharzt erklärt

Sie sagt, dass mit Verdacht auf die Krankheit Multiple Sklerose ein solcher Beauty-Eingriff fatal wäre. Aber stimmt das wirklich? klatsch-tratsch.de wollte es genauer wissen und fragte bei einem Facharzt nach.

Dr. Murat Dagdelen ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Gründer und Ärztlicher Direktor von DiaMonD Aesthetics und sagt, diese Aussage stimme nicht so ganz.

Diana Herold: „Botox wäre für mich tödlich!“ - Ein Facharzt klärt auf

DiaMonD Aesthetics

Bei Blasenschwäche

Ganz im Gegenteil, Botox kann gezielt eingesetzt werden:„Generell wird Botox (Botulinumtoxin Typ A) bei MS-Patienten bei manchen Indikationen sogar erfolgreich eingesetzt.“

Und weiter: „So wird das Nervengift seit dem Jahr 2011 beispielsweise bei Blasenschwäche – welche häufig bei MS- Erkrankten aufritt – verwendet. Daher ist Frau Herolds Aussage so nicht ganz korrekt.“

Diana Herold: „Botox wäre für mich tödlich!“ - Ein Facharzt klärt auf

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nicht ganz unbedenklich

Jedoch erklärt der Arzt auch, dass ein kosmetischer Eingriff mit einem Arzt besprochen werden sollte und auch nicht komplett unbedenklich sein kann:

„Was aber sicherlich richtig ist: Gerade bei einer solchen Erkrankung, muss der Einsatz des Nervengifts umfangreich und individuell bei jedem Patienten geprüft werden. Aus rein ästhetischen Gründen ist der Einsatz von Botox meist nicht empfehlenswert.“

Quelle: instagram.com

Galerie

Sendetermine

Für Diana Herold und ihren Mann Michael startet am 9. September erst einmal das „Sommerhaus der Stars“. Gemeinsam mit sieben weiteren Promi-Paaren sind die beiden in ein Haus im Münsterland gezogen.

Das sind die weiteren Termine:

  • Mi., 09.09.2020, 20:15 Uhr
  • Mi., 16.09.2020, 20:15 Uhr
  • So., 20.09.2020, 20:15 Uhr
  • Mi., 23.09.2020, 20:15 Uhr
  • So., 27.09.2020, 20:15 Uhr
  • Mi., 30.09.2020, 20:15 Uhr
  • So., 04.10.2020, 20:15 Uhr
  • So., 11.10.2020, 20:15 Uhr
  • So., 18.10.2020, 20:15 Uhr
  • So., 25.10.2020, 20:15 Uhr
  • So., 01.11.2020, 20:15 Uhr (Finale, inklusive „Das große Wiedersehen“)

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren