15.03.2008 12:00 Uhr

Diddy startet Shuttle-Service für besoffene Stars

Künftig will  Sean „Diddy“ Combs stinknormale Verkehrsteilnehmer vor seinen besoffenen Promikumpels und Stars schützen. Der US-Hip-Hop-Mogul geht jetzt nämlich mit einem exklusiven Fahrservice an den Start. „Er will sichergehen, dass jeder verantwortungsbewusst feiert“, bestätigt Diddys Sprecherin dem „Us Magazines“.  Mehr

Das könnte Euch auch interessieren